• English
  • Deutsch

Zürich

Einführung in FRC und Kinstretch® mit Maria Pountou - AUSGEBUCHT!

"Der Körper hat eine unglaubliche Fähigkeit, seine Leistung zu verbessern und sich selbst zu heilen, wenn er richtig geführt wird und die passenden biologischen und physiologischen Prinzipien angewendet werden".

Hast du überhaupt voll funktionsfähige Gelenke?

Wenn wir die individuelle Funktion unserer Gelenke genauer betrachten, stellen wir womöglich erstaunt fest, dass einige Gelenke nicht richtig funktionieren. Das primäre Ziel dieses Workshops ist es, dass jedes Gelenk wie ein echtes Gelenk funktioniert. Kann es sein ganzes Bewegungsspektrum einsetzen? Musst du andere Gelenke miteinbeziehen um "auszuhelfen"? Schmerzt, knirscht oder drückt etwas? Sind die Bewegungen geschmeidig und kontrolliert oder unbeholfen und ruckartig? 

FRC (funktionelle Bereichskonditionierung) und Kinstretch® sind ein System zur Bewegungsverbesserung. Es soll maximale Körperkontrolle, Flexibilität und umsetzbare Bewegungsfreiheit ermöglichen und gleichzeitig deine passive Flexibilität kontrollieren, indem du - um deine Beweglichkeit zu verbessern - deine Muskeln anstelle der Schwerkraft einsetzt. 

Das Kinstretch®-System ist aus der wissenschaftlichen Forschung hervorgegangen. Alle Bewegungen und Trainingstechniken wurden auf der Grundlage einer sorgfältigen und gründlichen, von Ärzten und Experten für physische Konditionierung durchgeführten Untersuchung von Fakten ausgewählt. Die angewendeten Kriterien waren die Körperbeherrschung, das Verhindern von Verletzungen, die Gesundheit der Gelenke und die körperliche Langlebigkeit.

Dieser Workshop beinhaltet:

  • Einführung in die Begriffe und Prinzipien von FRC (funktionelle Bereichskonditionierung) 
  • Selbsteinschätzung deiner Gelenke
  • Identifizieren der Bereiche, die du verbessern kannst
  • Erstellen eines sinnvollen Planes um deine Einschränkungen anzugehen
  • Einführung in CARs (kontrollierte Gelenkrotationen) und wie du diese in eine tägliche Morgenroutine einbauen kannst
  • Atemtechniken
  • umfassende Kinstretch® Einführungs-Klasse

Maria Pountou ist eine in Zürich ansässige Yoga- und Bewegungslehrerin. Ihre 10-jährige Lehrerfahrung, kombiniert mit ihrer Leidenschaft für Krafttraining, schafft bei ihren Schülerinnen und Schülern ein Bewusstsein für deren Praxis und wie sie diese über viele Jahre hinweg nachhaltig erhalten können. 
Marias Unterricht ist stark beeinflusst von der Ashtanga Yoga Tradition, wie auch von ihren Lehrern Tiffany Cruikshank, Sri Dharma Mittra und David Reggelin. Sie hat im Ausland östliche Philosophien studiert und verbindet diese Lehren mit ihrem Wissen über die körperliche Anatomie, um ihren Schülern Heilung durch Yoga zu vermitteln.
Maria ist bei der Yoga Alliance als E-RYT500 eingetragen. 
Für weitere Infos siehe auch ihre Webseite www.yogainked.com

Maria Pountou unterrichtet diesen Workshop am Samstag, 24. Oktober 2020 von 14:30 bis 17:30 Uhr bei AIRYOGA, Oberdorfstrasse 2 in 8001 Zürich.



DER WORKSHOP IST AUSGEBUCHT! Es wird eine Warteliste geführt.


Der Workshop ist nicht auf eine bestimmte Gruppe oder Yogapraxis ausgerichtet. Alle Levels sind willkommen.

Maria unterrichtet auf Englisch.

Die Kosten betragen Fr. 90.-

Die Teilnehmerzahl ist beschränkt.

Wir bitten, die Reservations- und Stornierungsbestimmungen für Workshop-Anmeldungen zu beachten.



Bei Fragen bitte E-mail an zuerich@airyoga.com