• English
  • Deutsch

Zürich

Mentoring-Programm für Yoga-Lehrende mit Mirjam Haymann

Grossartiges Yoga zu unterrichten ist ein Handwerk. Der Abschluss einer 200-Stunden Yogalehrerausbildung bietet dafür eine gute Grundlage. Um jedoch eine fähige Lehrperson zu werden braucht es Zeit, Erfahrung, Reflexion und idealerweise: die Begleitung durch einen Mentor oder eine Mentorin.

In diesem einzigartigen, 30-Stunden Mentoring-Programm profitierst du von Mirjams persönlicher Erfahrung: Woran sie scheiterte und weshalb, und was ihr zum Erfolg verhalf. Du wirst das notwendige Werkzeug kennenlernen, um mit deiner inneren, kritischen Stimme besser umzugehen, damit du dir selbst bei deinem Auftritt nach aussen gerecht werden und deinen Yogaweg beständig und selbstsicher gehen kannst.

Denn den Sitz des Lehrers, der Lehrerin einzunehmen kann uns auf vielen Ebenen herausfordern:

  • Wie kreieren wir intelligente und interessante Yogaklassen, ohne uns nur auf unsere Intuition zu verlassen, oder einfach gerade das zu unterrichten, was wir in der letzten Klasse gelernt haben?
  • Wie können wir mit Ablehnung, leeren Klassen oder wütenden Blicken von Schülerinnen und Schülern umgehen? Oder wie reagieren wir, wenn jemand die Klasse mitten im Unterricht verlässt?
  • Wie unterrichten wir auf verantwortungsbewusste Weise unterschiedliche Levels in der Klasse?
  • Dürfen wir Yogahaltungen unterrichten, die wir selbst (noch) nicht beherrschen? Und wie unterrichten wir fortgeschrittene Asanas auf sichere Art und Weise?
  • Wie gehen wir mit dem ‚Yoga-Dschungel’, Social Media, Konkurrenzverhalten und ‚Politik’ souverän um?
  • Wie sollen wir Schülerinnen und Schüler physisch berühren - wenn überhaupt? Gibt es gefährliche Assists?
  • Wie können wir unsere Stimme nutzen, um einen Raum (gross oder klein) im Griff zu haben und so echte Verantwortung für die Klasse zu übernehmen?

Mirjam hat bereits über 10 Jahre Yoga-Unterrichtserfahrung. Sie gibt regelmässige Stunden und Workshops bei AIRYOGA und in anderen Studios, war schon für viele Grossanlässe auf der Bühne wie z.B. Wanderlust, Lululemon und verschiedene Yogafestivals. Sie ist Mitgründerin des Yoga-Projekts ‚EveryDay Hero’, Pre- und Postnatal Lehrerin sowie Aktivistin und ‚Public Speaker’ für einen gesunden und bedeutungsvollen Alltag. Sie hat drei Kinder, die sie über alles liebt.
Für mehr Infos siehe auch ihre Webseite www.mirjamhaymann.com

Dieses Mentoring-Programm umfasst:

4 x 3 Stunden Live-Treffen bei AIRYOGA, Oberdorfstrasse 2 in 8001 Zürich am Sonntag, 29. Mai von 14:00 bis 17:00 Uhr sowie am
Samstag, 18. Juni, 9. Juli und 3. September 2022 jeweils von 14:30 bis 17:30 Uhr

Jeder Nachmittag beinhaltet auch eine gemeinsame physische Praxis.

  1. Vertiefe deine eigene Praxis: Selbstkenntnis ist der Schlüssel für erfolgreiches Unterrichten
  2. Assistieren: Wie berührt man Schülerinnen und Schüler (und wie NICHT) und wofür? Wir setzen uns mit verschiedenen Arten der Berührung auseinander, und du wirst in Techniken eingeführt, die deine Schülerinnen und Schüler nachhaltig beeinflussen
  3. Wie kannst du schwierige Posen eingeführen? Wir analysieren intelligente Sequenzen und die Psychologie einer Yogaklasse. Wie helfen wir den Schülerinnen und Schülern sicher zu wachsen, ohne dass der Unterricht langweilig oder öde wird?
  4. Verantwortung übernehmen: Wie kannst du deine Kraft nutzen und deine Stimme zeigen, so dass andere davon profitieren? Lerne dich selbst im Griff zu haben und wie du erfolgreich und selbstbewusst anleiten kannst (in kleinen wie in grossen Räumen).

4 x 1.5 Stunden in der Gruppe über Zoom am Donnerstag 2., 23., 30. Juni und 25. August 2022 um 20:00 Uhr

  1. Introspektion als Herausforderung und Chance. Wir werden den Umgang mit unseren inneren Dämonen besprechen und die Angst vor dem Scheitern mindern.
  2. Theorie zum Sequencing/Asana-Abfolge: Dies ist, was die Spreu vom Weizen trennt.
  3. Marketing/Social Media/Konkurrenz: Der Dschungel des Yogamarktes. Dabei werden wir auch aus dem Thema Geld kein Tabu machen!
  4. Verschiedene Bedürfnisse im Yogaraum: Wie gehen wir um mit Schwangeren, Verletzungen und verschiedenen Levels, und was beinhaltet wahre Integrität für eine Yogalehrerperson?

1 x 1 Stunde Einzelcoaching über Zoom mit jedem Teilnehmenden für persönliche Fragen/Anliegen

1 x 1 Frage-/Antwortstunde in der Gruppe über Zoom am Donnerstag, 8. September 2022 um 20:00 Uhr

10 Stunden Hausaufgaben: lesen, vorbereiten und praktizieren.
Du wirst dafür von Mirjam speziell ausgesuchte Lieblingspassagen aus Büchern, Praxis-Hausaufgaben und Material für optimale Persönlichkeitsentfaltung erhalten.

Voraussetzungen für die Teilnahme an diesem Programm:
•  abgeschlossene 200-Stunden Yogalehrer-Ausbildung
•  die Absicht zu unterrichten
•  Neugierde und Offenheit

Mirjam unterrichtet auf Englisch.

Die Kosten betragen CHF 980.-.
Das Programm kann nur als Ganzes gebucht werden.

Anmeldungen bitte mit E-Mail direkt an Mirjam: mirjam.haymann@gmail.com
Bitte beschreibe in der Anmeldung deine ‚Yoga-Laufbahn’ und warum du an diesem Programm teilnehmen möchtest.


Die Teilnehmerzahl ist beschränkt.

Wir bitten, die Reservations- und Stornierungsbestimmungen für Workshop-Anmeldungen zu beachten.



Bei Fragen bitte E-mail an zuerich@airyoga.com