Zürich

Pranayama, Asana und der Energie-Körper – Eine Immersion mit Stephen Thomas

Diese fünf Vormittage geben allen, die regelmässig und auf fortgeschrittener Stufe praktizieren, die Möglichkeit, in eine tiefe und ruhige Praxis einzutauchen, Bewegung und Stille zu erkunden und neue, ungeahnte Grenzen in Körper und Atem zu finden. Es ist ausserdem eine Gelegenheit, den Energiekörper zu reinigen und zu erneuern und ihn mit Lebenskraft zu füllen.

Stephen Thomas: "Verständnis erreichen wir durch regelmässige, einfache Wiederholung der Technik und Hingabe über einen langen Zeitraum. Geduld und Ausdauer sind daher zentrale Elemente. Dennoch ist es zu bestimmten Zeiten äusserst wertvoll, eine Phase intensiver und konzentrierter Arbeit einzuschieben.“

In dieser Hatha Yoga Immersion kannst du den energetischen Aspekt deiner Asana Praxis weiter verfeinern und wichtige Ausrichtungsprinzipien lernen, die dir helfen, eine Haltung deinen individuellen Bedürfnissen entsprechend auszuführen, so dass persönliches Wachstum möglich ist. Traditionelles Pranayama und innere Kriyas unterstützen die Körperarbeit. Längere Meditationen und Dharma Lesungen schaffen zusätzlich Raum und Einsicht.

Die Vormittage bauen thematisch aufeinander auf; dynamische und körperliche Praktiken werden dabei ebenso stark gewichtet wie die subtilen und stillen Techniken (Mudra, Mantra, Bandha, Pranayama bilden die Essenz des Hatha und werden im Detail erforscht). Der Ansatz ist ganzheitlich, auch philosophische Blickwinkel werden besprochen um besser zu verstehen, wie wir uns auf und neben der Matte verhalten und wie wir an Dinge herangehen.

Stephen Thomas ist ein erfahrener Yoga-Praktizierender und -Lehrer. Er leitet Teacher Trainings, Workshops und Immersions in Asien und Europa. Sein Unterricht ist tief verwurzelt in den traditionellen Yogapraktiken von Asana, Pranayama und Meditation; sein grosses philosophisches Wissen hat er sich sowohl durch das Studium der klassischen Yogaphilosophie-Systeme wie auch des tibetischen Buddhismus und des Tantra erworben.
Stephen studiert beim anerkannten Pranayama-Meister O.P. Tiwari in Indien und verbindet diese Wissenschaft mit laufenden Weiterbildungen in Asana, Ernährung, Ayurveda, Philosophie und in verschiedenen modernen Formen des Yoga.

Stephen Thomas leitet diese Hatha Yoga Immersion bei AIRYOGA, Fabrikstrasse 10, 8005 Zürich von Montag, 15. Januar bis Freitag, 19. Januar 2018 – immer jeweils von 7:45 bis 11:45 Uhr (mit kurzer Teepause zwischendurch).

Intensität und Inhalt der Immersion setzen eine regelmässige, fortgeschrittene Praxis in Asana, Pranayama und Meditation voraus. Der Kurs ist nicht für Anfänger geeignet.

Der Kurs ist aufbauend und sollte daher möglichst als Ganzes gebucht werden.

Stephen unterrichtet auf Englisch.

Die Kosten betragen Fr. 380.- für die ganze Immersion. Ein kleines Manual ist in den Kurskosten inbegriffen.

Anmeldungen bitte direkt mit E-mail an Stephen Thomas: stephen@airyoga.ch
Bitte füge deiner Bewerbung eine kurze Auflistung deiner bisherigen Yoga-Praxis an.

Die Teilnehmerzahl ist beschränkt.

Wir bitten, die Reservations- und Stornierungsbestimmungen für Workshop-Anmeldungen zu beachten.



Bei Fragen bitte E-mail an zuerich@airyoga.com