• English
  • Deutsch

Zürich

Yoga & Karma Pilgerreise in Indien mit Diana Schöpplein und Meistern aus dem Himalaya

Tauche während diesem einzigartigen Retreat in die lebendige Spiritualität an einem der heiligsten Orte Indiens ein. Hier am heiligen Ganges wirst du Raum finden, dich auf tiefer Ebene zu verbinden und deinen Blick aufs Leben zu bereichern und zu transfomieren.

Geniesse eine wahrhaft fantastische Umgebung, in welchem du deine Yogapraxis erweitern, deine innere Natur erkunden und in Kontakt mit deinem Herzen treten kannst. Mit den Worten einer regelmässigen Teilnehmerin: “Ich fand einen Platz, der mich mit mitfühlender Anteilnahme, echter Freundlichkeit, Empathie, Glücksgefühlen, Lachen und Freude erfüllte.“ 

Werde Teil einer bezaubernden Gemeinschaft von gleichgesinnten Freunden, um Yoga in seiner authentisch gelebten Spiritualität zu begegnen, in die Vielschichtigkeit deines Wesens einzutauchen und dein Yoga über die Praxis auf der Yogamatte hinaus zu erweitern. In diesem besonderen 11-Tage Retreat im ‚Shivaland’ wirst du einen anderen Blick aufs Leben gewinnen und die Möglichkeit erfahren, in deinem Leben sowie in dem der Kinder der Paramarth Awadhawan Natur Schule etwas zu bewegen. 

In unseren täglichen Yoga-Routinen werden sich dein Körper und Geist durch traditionelle Reinigungstechniken, authentischen Pranayama, inniges Chanten, nährende Meditationen, stärkenden Hatha Yoga und ausdehnende Yin Flows neu ausrichten und auftanken.
Du wirst die Gelegenheit haben, dein Selbst in inspirierenden Gesprächen und Satsangs mit Meistern aus dem Himalaya zu enträtseln.

Während unserem Retreat lädt uns die Paramarth Awadhawan Nature Schule in Pauri, im indischen Himalaya, auf einen Besuch ein. Die gemeinsame Zeit mit den Schulkindern ist eine echte Gelegenheit, uns zu engagieren und unsere Herzen zu berühren, während wir Perspektiven auf beiden Seiten erweitern.

Diana freut sich, ihre Liebe für diesen Teil der Welt mit folgenden Angeboten zu teilen:

  • tägliche Meditation, Pranayama, Mantra und Asana Klassen
  • Satsangs und philosophische Diskurse
  • Besuche von Tempeln und Meditationshöhlen 
  • Rituale und Feuerzeremonien
  • Baden in den reinen Gewässern des Ganges 
  • Spaziergänge in die umgebenden Berge und Dörfer 
  • Rishikesh mit seinen einzigartigen Attraktionen und seiner Ganga Aarti
  • Besuch und Aufenthalt in der Paramarth Awadhawan Natur-Schule 
  • Karma Yoga und Spielzeit mit den Schulkindern 
  • Sonnenaufgang und Sonnenuntergang mit Yoga und Meditation auf der Dachterasse und am Strand
  • Abendessen, Chanting und Lagerfeuer unter dem Sternenhimmel


Diana Schöpplein wird diesen Retreat von Montag, 1. April 2019 bis Donnerstag 11. April 2019 im Paradise of Bliss Center bei Rishikesh in Nordindien leiten


Diana entdeckte den Yoga vor über 30 Jahren. Seither hat sie die transformative Verbindung von Körper, Geist und Herz in Klöstern in Indien und Nepal, mit ihren Meistern aus dem Himalaya und ihrem langjährigen schamanistischen Mentor aus New Mexico erkundet. Aus ihrer Sehnsucht heraus, das eigene Selbst und die Mysterien des Lebens zu verstehen, vertiefte sie sich in unterschiedliche Yogalehrer-Ausbildungen (u.a. Klassischer Hatha, Anusara Yoga und Nada Yoga) sowie auch in ihre frühere Auseinandersetzung als Künstlerin. Ihre eigene Selbsterforschung und tiefe Verbindung zu Indien zog sie verstärkt in die subtilen Ebenen des Heiligen Klanges.
Als leidenschaftliche E-RYT500 teilt Diana ihre Liebe zu Yoga seit mehr als 10 Jahren. Sie ermutigt ihre Studenten den eigenen Lebensweg mittels Hatha Yoga, Yin und Restorative Yoga, Ayurveda, Pranayama und Chanting zu enträtseln. 
Momentan lebt Diana in Zürich, Berlin und Indien. In Yoga- und Selfcare Einzelsitzungen, Workshops und Yogalehrer-Ausbildungen und insbesondere in ihren jährlichen Magical India Retreats bietet sie Raum und Werkzeuge, um sich wieder an den eigenen Wesenskern anzukoppeln. 
Für weitere Informationen über Diana, ihre Angebote und Onlinekurse besuche ihre Webpage www.dianaschoepplein.com


Retreatzentrum und Unterkunft
Unser ‚Paradise of Bliss’ Center ist Lord Shiva gewidmet und bietet uns ein friedvolles Zuhause auf einem Hügel inmitten des heiligen Ganges. Unser charmanter Gastgeber und sein wunderbares Team heissen uns als Teil der ‚Paradise of Bliss’-Familie willkommen, die authentisch gelebte Spiritualität sowie das lokale Dorfleben zu erfahren. Im heiligen ‚Shivaland’ fühlen sich alle Retreat-Teilnehmenden wunderbar versorgt und wirklich zuhause. Wir werden mit köstlichen lokalen Speisen und echter indischer Gastfreundschaft verwöhnt. Hier kannst du bei dir ankommen und dich auf allen Ebenen nähren und im Herzen berühren lassen.
Die besondere Schwingung dieses liebenswerten Ortes wird deine innere Pilgerreise und Transformation ungemein und mit Leichtigkeit und Genuss unterstützen.
‘Paradise of Bliss’ ist ein zutiefst spiritueller Platz mit eigenem Tempel und täglichen Zeremonien inmitten bildschöner Natur. Die grossflächige Anlage mit üppigem Garten versprüht Frieden und Gelassenheit.
Die Gäste werden in Doppelzimmern mit privatem Bad, westlicher Toilette, Ventilatoren und Moskitonetz untergebracht. Die traditionelle Bauweise ist perfekt um die Wärme von aussen abzuhalten. Die Cottages und Zimmer sind liebevoll, heimelig und sauber und verfügen über einen Balkon mit Blick auf den Ganges. 


Preis pro Person
Early Bird Preis für Anmeldungen bis 1. November 2018:
EUR 1'197.-  (Doppelbelegung), zuzügl. EUR 100.- Spende für die Schule
Geschenk für Early Birds: Die ersten fünf Anmeldungen erhalten je eine kostenlose Ayurveda-Massage von Diana.
Regulärer Preis für Anmeldungen ab 2. November 2018:
EUR 1’397.- (Doppelbelegung), zuzügl. EUR 100.- Spende für die Schule

Die Anzahl der Cottages und Zimmer ist begrenzt und wird nach dem ‘first come first served’ Prinzip vergeben. 
Für Einzelbelegung erhebt das Center einen Zuschlag von EUR 15.- pro Nacht. Der Einzelzimmer-Zuschlag wird direkt dem Retreatzentrum bei Ankunft bezahlt. Eine Einzelbelegung ist limitiert und kann nicht garantiert werden.

Du bist im Retreatzentrum bereits ab 31. März willkommen. Zudem besteht die Möglichkeit deinen Aufenthalt nach Retreatende zu verlängern. Bitte erfrage die Konditionen für zusätzliche Übernachtungen direkt bei Diana.  

Im Preis enthalten:
•  Unterkunft für 10 Nächte
•  täglich 3 vegetarische Mahlzeiten (vorrangig biologisch und sehr lecker)
•  gefiltertes Trinkwasser und Tee
•  alle Klassen (Unterricht auf English, auf Anfrage teils auf Deutsch)
•  Exkursionen zu heiligen Zeremonien und den Himalaya-Bergen
•  geführte Spaziergänge zu Tempeln, Meditationshöhlen und Dörfer
•  Yogamatten und Hilfsmittel
•  Handtücher und Bettlaken
•  Internetzugang

Im Preis nicht enthalten sind:
•  Flüge und Transport von und zum Flughafen / Bahnhof, eigene Ausflüge etc. 
•  Touristen Visa (apply for your e-visa online via https://indianvisaonline.gov.in/visa/info1.jsp)
•  Spende für die Schule
•  Massagen
•  Trinkgelder etc. 


Anmeldung / Weitere Bestimmungen und Hinweise
Um dich anzumelden und weitere Informationen zu erhalten siehe hier...


Bei Bedarf bietet Diana Unterstützung für Flugbuchung und Touristenvisa sowie für den Taxitransfer mit dem Fahrer ihres Vertrauens.

Eine feste Buchung ist erst nach Erhalt der nicht erstatt- und nicht übertragbaren Anzahlung von EUR 397.- pro Person gewährleistet. 
Der Restbetrag ist bis spätestens am 1. Februar 2019 fällig.

Stornierung:
•  59 bis 30 Tage vor Retreatbeginn wird 50% des Gesamtpreises einbehalten
•  30 bis 15 Tage vor Retreatbeginn wird 75% des Gesamtpreises einbehalten
•  14 Tage vor Retreatbeginn wird 100% des Gesamtpreises einbehalten

Mit der Reservierung gelten die Geschäftsbedingungen als akzeptiert.

Dieser Retreat ist auf maximal 12 Teilnehmende beschränkt.

Versicherungen sind Sache jedes Teilnehmenden. Wir empfehlen dringend eine Reise- und Reiserücktrittsversicherung sowie Kranken- und Unfall-Versicherung fürs Ausland mit ausreichender Deckung abzuschliessen. 

Der Veranstalter/die Lehrerin lehnen jede Haftung für Personen- und Sachschäden ab.