Zürich

Patanjalis Yogasutra – Ein Workshop mit Ralph Skuban

Dieses zweitägige Intensiv-Seminar gibt einen verständlichen Überblick über den Aufbau und Inhalt des Yogasutra, dem wohl wichtigsten Grundlagenwerk des Yoga. Wir nähern uns diesem zeitlosen Text anhand von thematischen Schwerpunkten, beleuchten zentrale Hintergründe aus der Sankhya-Philosophie und stellen immer wieder Bezüge zu unserem konkreten Leben her.

Es wird klar werden, dass Patanjalis Yogasutra uns keine abgehobene Theorie präsentiert, sondern dass es eine sehr praktische Anleitung ist, nicht nur für eine gute Yoga-Praxis, sondern vor allem für ein gutes Leben und inneres Wachstum. Auf geniale Weise verbindet Patanjali erstaunlich modern anmutende Psychologie mit einer freien und zeitlosen Spiritualität.

Nach einer allgemeinen Einführung zum Yogasutra schauen wir uns Patanjalis Text aus der Vogelperspektive an, um einen Gesamt-Überblick zu bekommen:

Was ist das Yogasutra für ein Text? Worum geht es überhaupt? Welche Themen werden in den einzelnen Kapiteln behandelt? Danach steigen wir direkt in diese Themen ein:

  • Was versteht Patanjali unter Yoga?
  • Welche praktischen Vorschläge macht das Yogasutra, um den Zustand des Yoga zu erreichen?
  • Was ist Samadhi?
  • Was ist Geist und wie funktioniert unsere Wahrnehmung?
  • Die drei Säulen des Patanjali-Kriya-Yoga
  • Praxis: Yoga Nidra - geführte Tiefenentspannung
  • Was sind Kleshas und warum existiert die Welt?
  • Die acht Elemente des Yoga
  • Über die Siddhis und den Energiekörper
  • Praxis: Pranayama und Yoga Nidra

Ralph Skuban ist promovierter Politikwissenschaftler und Buchautor. Er leitete über 20 Jahre lang eine Einrichtung für Demenzkranke. Die intensiven Begegnungen mit Alter und Krankheit, dem zerfallenden Geist und dem Tod des Menschen führten ihn zur Mystik des Ostens, insbesondere zur Philosophie und Praxis des Yoga. Von ihm sind zahlreiche Bücher erschienen, er gibt Seminare und begleitet regelmässig Yogalehrer-Ausbildungen und gründete zusammen mit seiner Frau eine Yogaschule. Seine Übertragungen und Kommentare wichtiger spiritueller Grundlagenwerke gehören mittlerweile zur Standardliteratur in vielen Ausbildungen. Ralph lebt in der Nähe von München.
Weitere Informationen gibt www.skuban.de und www.kaivalya-yoga.de

Ralph Skuban führt diesen Workshop am Wochenende vom 10. und 11. März 2018
bei AIRYOGA, Fabrikstrasse 10 in 8005 Zürich.


Samstag, 10. März 2018 von 8:00 bis 10:00 Uhr und von 14:00 bis 17:00 Uhr und Sonntag, 11. März 2018 von 8:30 bis 10:30 Uhr und von 14:00 bis 17:00 Uhr

Der Workshop richtet sich an Anfänger und Fortgeschrittene gleichermassen. Er verlangt keine speziellen Vorkenntnisse über das Yogasutra, sondern nur offene Augen, Ohren und Herzen, um sich unvoreingenommen auf diese spannenden Themen einzulassen.

Der Workshop ist aufbauend und sollte daher möglichst als Ganzes gebucht werden. Ansonsten ist nur der 1. Tag einzeln buchbar.

Ralph unterrichtet auf Deutsch.

Die Kosten betragen Fr. 295.- für den ganzen Workshop (vier Sessions), oder Fr. 170.- für den 1. Tag (zwei Sessions).

Die Teilnehmerzahl ist beschränkt.

Wir bitten, die Reservations- und Stornierungsbestimmungen für Workshop-Anmeldungen zu beachten.



Bei Fragen bitte E-mail an zuerich@airyoga.com

Jetzt anmelden
Operationen
Gesamter Workshop
Samstag, 10. März 2018 - 8:00 - Sonntag, 11. März 2018 - 17:00
Preis295.00 CHF
1. Tag
Samstag, 10. März 2018 - 8:00 - 17:00
Preis170.00 CHF