• English
  • Deutsch

Zürich

Entdecke deine Weisheit - Ein Yoga-Retreat mit Nico Luce & Claire Dalloz

Begleite Nico und Claire vom 27. April bis zum 7. Mai 2019 ins Boutique-Hotel Jasper House am Hiriketiya Strand in Süd-Sri Lanka. Dieser Retreat verbindet die regelmässige Asana-, Pranayama- und Meditationspraktik mit dem Kennenlernen der Yoga Sutras von Patanjali. 
Eine einzigartige Kombination, mit zwei international bekannten Yogalehrern in tropischer Umgebung deine Yogapraktik zu vertiefen, zu erfahren, wie sich die Yoga Sutras in deinen Alltag integrieren lassen, im Meer zu schwimmen, am Strand zu spazieren und kulinarisch verwöhnt zu werden.

Nico und Claire laden zu einer einzigartigen Gelegenheit ein, deinen Alltag für eine Weile hinter dir zu lassen und diesen aus der Ferne zu betrachten. Die Yoga Sutras sind ein zentraler Ursprungstext des Yoga, in welchem in hochkonzentrierter Form die Essenz des Yogaweges erläutert wird. Es ist eine der ältesten Überlieferungen der Yogatradition und wird als achtgliedriger Yogaweg dargestellt, welcher zu einem sinnvollen und zielgerichteten Leben führen kann. Dieser ermöglicht dir eine bessere Sicht auf das Gesamtbild und unterstützt dich dabei, ausgeglichener, nachhaltiger und freudvoller zu leben. Auf der Matte - mitten im Leben. 

Während elf Tagen bieten dir Claire und Nico ein fundiertes Yogaprogramm an, in dem du mit zwei einzigartigen Lehrern unterschiedlicher Herkunft beobachten und praktizieren kannst. Während dieser gemeinsamen Zeit wirst du tiefere Einsichten und Verfeinerungen in der Praxis von Asana, Pranayama, Meditation und den Sutras erlangen.
Diese Woche eignet sich für Yogis mit Erfahrung, jedoch nicht für komplette Anfänger. 


Die Lehrpersonen

Nico Luce praktiziert und unterrichtet seit über 15 Jahren Yoga. Er ist in diversen Stilen wie Power Vinyasa, Ashtanga, Anusara, Yin und Pilates ausgebildet. Mit grossem Interesse studiert er östliche Philosophien und Spiritualität. Seine Klassen verbinden inspirierende Themen mit einer dynamischen körperlichen Praxis, die sich auf Verfeinerung fokussiert und Präsenz im jetzigen Moment kultiviert. 
Zusammen mit seiner Frau und den Kindern lebt Nico in der Westschweiz. Er unterrichtet weltweit in Workshops, Retreats und Teacher Trainings. Ausserdem produziert er Yoga-Lehrvideos für MyYogaonline.com. 
Für weitere Infos siehe auch seine Website www.nicoluce.com


Claire Dalloz ist in Westafrika aufgewachsen und fand 1984 während ihres Studiums in England zum Hatha Yoga. Sie liess sich in New York in Sivananda Yoga und in England in Iyengar Yoga ausbilden. In den 90er Jahren wurde sie mit Ashtanga Vinyasa Yoga vertraut. Diese dynamische, starke Yogaform entsprach ihrer Persönlichkeit, forderte sie heraus und beeinflusste ihr Leben in vielen Bereichen. Als besonderes Erlebnis betrachtet sie den Besuch eines Wochenseminars in London mit Sri K. Pattabhi Jois.
Im Jahr 2005 absolvierte Claire erfolgreich das International Teacher Training mit Glenn Ceresoli (Senior Iyengar Teacher) und Lance Schuler (Inspya Yoga); im 2013 schloss sie das 300-Stunden Advanced Teacher Training bei AIRYOGA ab. Sie bildet sich regelmässig an Workshops im In- und Ausland weiter so u.a. bei Glenn Ceresoli, David Swenson, Bryan Kest, Shiva Rea, Sharon Gannon und David Life und in den verschiedenen Seminaren des Schweizer Yogaverbandes. 
Claire ist Mutter von drei Teenagern und Mitinhaberin des Yogastudios Yogatopia in Herrliberg. Als Yogalehrerin ist sie bei der EYU (European Yoga Union) anerkannt und bei der Yoga Alliance als E-RYT 500 registriert, sowie als Mitglied des Schweizer Yoga Verbandes auf der anerkannten Krankenkassenliste. 
Weitere Auskünfte gibt ihre Website www.clairedalloz.ch


Nico Luce and Claire Dalloz unterrichten diesen Yoga-Retreat vom Samstag, 27. April bis
Dienstag, 7. Mai, 2019 im Jasper House im Süden von Sri Lanka. 



Japser House
Dieses Boutique-Hotel liegt inmitten von Kokospalmen und bietet zwölf schöne Zimmer: Dreierzimmer, Doppelzimmer und eine limitierte Anzahl Einzelzimmer. Das Jasper House verfügt über ein offenes Baukonzept, das ideal ist für das Leben im Freien: die grossen Fenster (grösstenteils offene Räume, kein Glas ...) und die meisten Open-Air-Badezimmer lassen den Blick zum Meer oder Palmenwald frei. Alle Zimmer sind mit Deckenventilatoren und Moskitonetz ausgestattet. Polierte Betonböden wirken zusätzlich kühlend. Die Möbel und Einrichtungsgegenstände in den Zimmern sind lokal produziert, in einem Mix aus Antiquitäten und Art Deco-Stil. Das Jasper House hat eine riesige Dachterrasse mit Blick auf die Bucht. Geschmackvoll mit Sonnenliegen, Sofas und einem Essbereich im Freien ausgestattet, ist dies ein Highlight der Lage und der perfekte Rückzugsort, um traumhafte Sonnenuntergänge zu erleben oder den Geräuschen des Dschungels zu lauschen. Das Jasper House verfügt zusätzlich über einen kleinen, aber feinen Swimmingpool. 

Nachhaltigkeit 
Die Inhaber des Jasper Houses sind in Sri Lanka verwurzelt und ihr Respekt für die lokale Kultur und die natürliche Umgebung ist wesentlich für die Aufrechterhaltung dieses holistischen Ortes. Yogatanja schliesst sich bei der Durchführung dieses Retreats dem an und legt Wert auf lokales Personal und den Bezug von möglichst vielen Nahrungsmitteln aus der unmittelbaren Umgebung.
Mehr Infos und Fotos zum Jasper House: www.jasperhousesrilanka.com/


Tages-Programm (Änderungen vorbehalten)
7:00 bis 8:15 Uhr: Meditation, Kriya, Pranayama
8:15 bis 9:00 Uhr: Tee und Früchte
9:00 bis 11:00 Uhr: Dynamisches Yoga 
11:00 bis 15:00 Uhr: Brunch und Freizeit
15:00 bis 16:00 Uhr: Snacks/Früchte
16:00 bis 17:00 Uhr: Yoga-Philosophie und Spiritualität
17:15 bis 18:45 Uhr: Restoratives Hatha-Yin-Yoga
19:00 Uhr: Abendessen
Alle Klassen werden auf Englisch und abwechslungsweise von Nico oder Claire unterrichtet. Die Lehrpersonen sprechen auch fliessend Deutsch, Französisch und Spanisch für Fragen und Unterhaltungen zwischen den Klassen.


Preis pro Person in USD
USD 2’450.- im Einzelzimmer (limitierte Anzahl mit Gartensicht)
USD 1’950.- im Deluxe Doppelzimmer (grosszügigere Zimmer mit Meersicht) 
USD 1’820.- im Standard Doppelzimmer (kleinere Zimmer mit Gartensicht)
USD 1’690.- im Dreierzimmer

Im Preis enthaltene Leistungen
•  10 Übernachtungen 
•  täglicher Brunch, Abendessen und Snack (hauptsächlich vegetarisch)
•  alle Yoga-Klassen 
•  gefiltertes Wasser
•  Yogamatten, Polster, Blöcke, Gurte und Meditationskissen
•  WLAN in den Gemeinschaftsräumen

Nicht im Preis enthalten
•  Reise nach/von Sri Lanka
•  Transfer zum/vom Jasper House
•  Massagen
•  Säfte, Smoothies, Kaffee, Tee und Süssgetränke

Wir empfehlen, die eigene Yogamatte und/oder ein Yogatuch für auf die Matte mitzubringen.


Anreise / Abreise
Die Teilnehmenden können am Samstag, 27. April 2019 ab 14:00 Uhr eintreffen. Vor dieser Uhrzeit können leider keine Gäste im Haus aufgenommen werden. Wir bitten, die Anreise entsprechend zu organisieren.
Alle Teilnehmenden werden spätestens um 18:00 Uhr zum Abendessen und zur anschliessenden Begrüssungsrunde erwartet. 
Die erste Yogaklasse findet am Sonntagmorgen, 28. April 2019 statt.
Am Dienstag, 7. Mai 2019 sollte die Abreise bis 12:00 Uhr erfolgen.


Flug / Transfer
Um ins Jasper House zu gelangen, muss der Flughafen Colombo oder der näher gelegene, kleinere Flughafen Matalla angeflogen werden. Den Transfer vom Flughafen ins Jasper House kannst du über uns buchen: Ab Colombo dauert dieser 4 Stunden und kostet USD 120.-; ab Matalla dauert es 1.5 Stunden und kostet USD 55.-.
Der nächstgelegene Bahnhof befindet sich in Matara. Dieser Transfer dauert 45-60 Minuten und kostet mit dem Taxi USD 15.-, mit einem Tuk Tuk USD 9.-.

Wir empfehlen, bereits einige Tage vor dem Retreat in Sri Lanka anzukommen, um den Jetlag bzw. die ‚innere Uhr’ wieder ins Gleichgewicht zu bringen. Falls einige Teilnehmende planen, die ersten paar Tage in Colombo zu verbringen (uns wurde das Galle Face Hotel empfohlen um in Ruhe anzukommen...), organisieren wir am Morgen des Samstages, 27. April 2019 einen Gruppentransfer ins Jasper House.  

Bitte erwähne auf dem Anmeldeformular, falls du einen Einzel- oder Gruppentransfer buchen möchtest. 


Buchung und weitere Bestimmungen
Für Informationen und Buchungen bitte E-Mail an tanja@yogatanja.com


Bei der Buchung ist eine Anzahlung von USD 600.- pro Person zu leisten. Mit Eintreffen der Anzahlung wird die Buchung bestätigt und gilt als verbindlich. Die Anzahlung wird in keinem Fall zurückerstattet und kann nicht auf eine andere Person übertragen werden. 

Die restlichen Kosten sind unaufgefordert bis spätestens am 1. März 2019 zu überweisen. Bei Annullierung der Reservation nach dem 1. März 2019 sind die gesamten Kosten geschuldet.

Sollte einer oder beide der Yogalehrpersonen aus unvorhergesehenen Gründen verhindert sein, behalten wir uns den Einsatz von gleichwertigen Lehrpersonen vor. Änderungen des Tagesablaufes können spontan und nach Abklärung mit allen Teilnehmenden erfolgen.

Versicherungen sind Sache der Teilnehmenden. Der Veranstalter/die Lehrpersonen lehnen jede Haftung für Personen- und Sachschäden ab.