• English
  • Deutsch

Zürich

Leichtigkeit & Stabilität: Eine 3-Tage Advanced Asana-Immersion mit Michael Hamilton

Die Verfeinerung der Praxis von Yoga-Asana gelingt nicht durch die Fähigkeit, herausfordernde Haltungen mit einem energischen Geist auszuführen, sondern durch eine ruhige und aufmerksame Geisteshaltung. Diese Vorstellung kommt auch im Yoga-Sutra zum Ausdruck, in welchem betont wird, dass eine Yogahaltung Stabilität und Leichtigkeit verkörpern sollte.

Diese Immersion möchte Yoga-Praktizierende dabei unterstützen, einen Zugang zu komplexeren Haltungen zu finden, indem diese Schritt für Schritt aufgebaut werden.
Sie soll den Teilnehmenden zudem verstehen helfen, in Asana richtig zu atmen und wie dies die Praxis von Pranayama im Sitz beeinflusst.
Um zu verstehen, wie körperliche Strukturen auch für andere Körper gelten, werden wir uns auch mit der Kunst des Adjustens und Assistierens von komplexen Körperhaltungen beschäftigen.

Die Morgenpraxis beinhaltet jeweils Asana-Sequenzen, Pranayama und Meditation. Nachmittags chanten wir, betrachten Asana im Kontext, vertiefen uns in Alignment-Workshops und lernen die Kunst des Assistierens und Adjustens. Ausserdem setzen wir uns mit der modernen Asana-Entwicklung in Bezug auf die Entwicklung des Hatha Yoga auseinander.

Michael Hamilton interessiert sich schon sein Leben lang für kontemplative Praktiken. Geboren und aufgewachsen in Südafrika betrieb er als 6-Jähriger Kampfsport, was sein Interesse an der Beziehung zwischen Körper und Geist, an der östlichen Philosophie und ihrem Ausdruck in der Kunst und schliesslich in der Meditation weckte. 
Michael lehrt innere Ausrichtung durch die Praktiken des Yoga, wie sie in den modernen Yoga-Traditionen von Krishnamacharya entwickelt wurden. Zudem stützt er sich auf die alten Weisheitstraditionen, welche die Kultivierung der komplementären Praktiken des Mitgefühls und der Weisheit als Weg zur Transformation betonen.
Michaels Unterricht basiert stark auf seinen Studien mit Richard Freemann und Mary Taylor, Doug Keller und Sayadaw U Vivekananda. 
Für mehr Infos siehe www.michaelhamiltonyoga.com

Michael Hamilton unterrichtet diese Immersion von Freitag, 15. Februar bis Sonntag, 17. Februar 2019 bei AIRYOGA, Fabrikstrasse 10 in 8005 Zürich.

Freitag, 15. Februar 2019 von 9:00 bis 11:00 und 14:00 bis 17:00 Uhr:    Armbalancen

Samstag, 16. Februar 2019 von 8:00 bis 10:00 und 14:00 bis 17:00 Uhr:    Rückbeugen

Sonntag, 17. Februar 2019 von 8:30 bis 10:30 und 14:00 bis 17:00 Uhr:    Körpermitte und Handstand


Tag 1 und 2 der Immersion sind ideal für Praktizierende mit mehr als einem Jahr Yoga-Erfahrung, die sich der Lotus-Haltung nähern und die nach oben gerichtete Bogenhaltung (Urdhva Dhanurasana) meistern. 
Tag 3 erfordert etwas Ausdauer. 
Für Fragen bitte per E-Mail an Michael: michaelhamiltonyoga@gmail.com

Michael unterrichtet auf Englisch.

Die Kosten betragen:
Fr. 395.- für die ganze Immersion (alle 3 Tage)
Fr. 150.- pro Einzeltag

Die Teilnehmerzahl ist beschränkt.

Wir bitten, die Reservations- und Stornierungsbestimmungen für Workshop Anmeldungen zu beachten.



Bei Fragen bitte E-mail an zuerich@airyoga.com

Jetzt anmelden
Operationen
Die ganze Immersion
Freitag, 15. Februar 2019 - 9:00 - Sonntag, 17. Februar 2019 - 17:00
Preis395.00 CHF
Armbalancen
Freitag, 15. Februar 2019 - 9:00 - 17:00
Preis150.00 CHF
Rückbeugen
Samstag, 16. Februar 2019 - 8:00 - 17:00
Preis150.00 CHF
Körpermitte und Handstand
Sonntag, 17. Februar 2019 - 8:30 - 17:00
Preis150.00 CHF