• English
  • Deutsch

Zürich

Neurosomatisches Reprogrammieren - Die Bartu Methode®: Ein Workshop mit Sebastian Bartu C.O.

Neurosomatisches Reprogrammieren - die Bartu Methode® integriert kraftvolle Techniken aus der Osteopathie, Psychologie, dem Yoga, Achtsamkeit und verschiedenen Kampfkünsten. Die Methode ermöglicht es den Menschen, die negativen unbewussten neurologischen Signale, die ihr Gehirn an jede Zelle ihres Körpers sendet, zu eliminieren.

Mit einfachen und sicheren Techniken lernst du dein Gehirn durch diese Methode so umzuprogrammieren, dass es neue, gesundheitsfördernde und schmerzlösende Signale in deinen Körper sendet. Diese lösen deine physischen, mentalen und emotionalen Strukturen und können so jahrelange chronische Schmerzen beseitigen - damit du die gesündeste und stärkste Version deiner selbst werden kannst.

Sebastian ist ein in der Schweiz ausgebildeter, zertifizierter Osteopath, Psychologe und Yogalehrer. Seit über 10 Jahren lehrt er in über 25 Ländern seine eigene, fundierte Methode der neurologischen Stärkung und Selbstbefreiung von Schmerzen, das Neurosomatische Reprogrammieren® - Die Bartu-Methode®.

"In den letzten 10 Jahren habe ich in vielen Ländern als freiberuflicher Osteopath in Schmerzkliniken gearbeitet und dank meiner Patienten (und meiner eigenen Verletzungen) entdeckt, dass die meisten Gesundheitsprobleme (insbesondere chronische Rückenschmerzen und Probleme des Verdauungstrakts) mit UNBEKANNTEN SIGNALEN im Nervensystem und im Gehirn zusammenhängen. 
Nach jahrelanger Forschung konnte ich bestätigen, dass diese unbewussten neurologischen Signale verantwortlich sind für

  • die Erhöhung der Produktion von Milchsäure: Dadurch werden alle Schmerzrezeptoren schmerzempfindlicher
  • die Blockierung des richtigen Blutflusses im Körper: Dies führt zu chronischen Entzündungen in der Wirbelsäule und den Organen
  • die Erzeugung unbewusster, permanenter Muskelkontraktionen, die unnötige Spannungen in den Muskeln und Organen der Wirbelsäule hervorrufen und deren Funktion und Fähigkeit zur Selbstregulierung und Heilung einschränken.

Ich begann, neue Techniken zu entwickeln, die es mir erlaubten, das Nervensystem neu zu programmieren, um diese unbewussten Signale zu verändern. Ich war erstaunt zu sehen, wie einfach und schnell ich so vielen Patienten mit verschiedenen Arten von chronischen Schmerzen helfen konnte. Ich möchte diese einfachen und wirksamen Techniken mit so vielen Menschen wie möglich teilen (insbesondere mit Menschen aus dem Gesundheitsbereich: Yogalehrende/Praktizierende, Gesundheitsfachleute), da sie wirklich leicht zu erlernen sind und sofort nachhaltige Ergebnisse liefern.”

Hier ist ein Kurzvideo über den Nutzen und die Wirkungen der Bartu Methode®:

In Singapur aufgewachsen begann Sebastian Bartu als Achtjähriger mit Karate und Qi Gong. Mit 18 entdeckte er Yoga und lebte mehrere Monate in einem Ashram in Indien. Fasziniert von der menschlichen Gesundheit kehrte er in die Schweiz zurück, schloss sein Diplom in Psychologie ab und wurde zertifizierter Sivananda Yogalehrer. Danach studierte er 5 Jahre lang Osteopathie in der Schweiz und arbeitete danach mehrere Jahre als freiberuflicher Osteopath in Kliniken für chronische Schmerzen in verschiedenen Ländern, u.a. in Brasilien, Thailand und Malaysia. Nach 3 Jahren des ständigen Reisens erlitt Sebastian ein Burnout. Er litt unter chronischen neurologischen Schmerzen in Armen und Schultern und musste die Behandlung von Patienten aufgeben. Er wandte sich aus dieser Not heraus wieder seinen Büchern zu und studierte intensiv die menschliche Anatomie, die Biomechanik und das Hormonsystem. Nach mehreren Monaten des Forschens und Experimentierens an sich selbst entwickelte er mit dem Neurosomatischen Reprogrammieren® eine einzigartige, einfache Methode, um das Nervensystem neu zu programmieren und dadurch Verletzungen und Schmerzen an verschiedenen Körperstellen zu beseitigen.
Sebastian teilt seine Methode leidenschaftlich an Festivals, Events und in Online-Kursen. Seine Mission: den Menschen dabei helfen, die bestmögliche Version ihrer selbst zu entdecken.
Mehr Infos gibt auch seine Webseite www.bartumethod.com

Sebastian Bartu bietet diesen Workshop am Wochenende vom 27. und 28. Juni 2020 bei AIRYOGA, Fabrikstrasse 10 in 8005 Zürich an.

Tag 1 - Samstag, 27. Juni 2020: Selbsthilfe bei Rückenschmerzen, Stärkung des Verdauungstrakts und Aktivierung der neurologischen Intuition 
von 8:000 bis 10:00 Uhr: Teil 1
von 14:00 bis 17:00 Uhr: Teil 2

Lerne einfache, sichere und wirksame Selbstheilungstechniken, um Rückenschmerzen zu beseitigen, die Funktion der Verdauungsorgane zu verbessern, dein ‘Bauchhirn’ zu aktivieren und das Nervensystem auszugleichen.
Entdecke zudem die drei grössten Fehler, die viele Yogis machen, wenn sie versuchen, Rücken- und Schulterschmerzen zu heilen, und wie du diese Fehler vermeiden kannst.

Tag 2 - Sonntag, 28. Juni 2020
von 8:30 bis 10:30 Uhr: Die Wissenschaft und Geheimnisse einer nachhaltigen, hormonellen Gesundheit sowie Techniken zur Selbstregulierung der Schilddrüse

Hormone gehören zu den wichtigsten und intelligentesten chemischen Botenstoffen, die die Gesundheit und Funktion jeder einzelnen Zelle, jedes Organs und jedes Muskels im Körper beeinflussen.
Entdecke den wissenschaftlichen Grund, warum heute so viele Menschen unter Hormonstörungen leiden, und erfahre, wie du 
•  dein Hormonsystem auf natürliche Weise wieder ins Gleichgewicht bringst
•  sichere und einfache Selbstheilungstechniken auf deine Schilddrüse anwenden kannst, um deren Funktion zu verbessern
Lerne die 7-minütige Bartu-Hormon-Boosting-Serie® kennen. Diese einfachen und sicheren, einzigartigen Übungen der Bartu-Methode® sind speziell darauf ausgerichtet, die wichtigsten Hormone anzuregen, die den Stoffwechsel, die Muskelkraft, die Funktion der Sexualorgane und das emotionale und psychische Wohlbefinden verbessern.
von 14:00 bis 17:00 Uhr: Selbsthilfe bei Schulter- und Nackenschmerzen und zur Regulierung des Blutdrucks
Die meisten Schulter- und Nackenschmerzen sowie Herz- und Lungenprobleme sind die Folge von Verspannungen und Milchsäure in den Muskeln (Bindegewebe/Faszien), die vom Nacken über die Schulter bis zu den Fingerspitzen verlaufen.  
•  Lerne einfache und sichere Selbstheilungstechniken für Nacken und Schultern, die Verspannungen und Übersäuerung in den tiefsten Faszienketten des Körpers beseitigen 
•  Fördere die Gesundheit des Herzens und der Lungen mit einfachen und sanften Techniken, die Druck und unbewusste, dauernde Muskelkontraktionen im Herz und in den Lungen beseitigen

Es sind keine Vorkenntnisse nötig. Alle Interessierten sind willkommen. 

Sebastian unterrichtet auf Englisch (er spricht aber auch Deutsch und kann bei Bedarf übersetzen und Fragen auf Deutsch beantworten).

Der Workshop kann für Samstag oder Sonntag einzeln oder als Ganzes gebucht werden.
Die Kosten betragen Fr. 160.- pro Tag, oder Fr. 295.- für beide Tage (total 10 Stunden). 

Die Teilnehmerzahl ist beschränkt.

Wir bitten, die Reservations- und Stornierungsbestimmungen für Workshop-Anmeldungen zu beachten.



Bei Fragen bitte E-mail an zuerich@airyoga.com

Jetzt anmelden
Operationen
Gesamter Workshop (beide Tage)
Samstag, 27. Juni 2020 - 8:00 - Sonntag, 28. Juni 2020 - 17:00
Preis295.00 CHF
1. Tag
Samstag, 27. Juni 2020 - 8:00 - 17:00
Preis160.00 CHF
2. Tag
Sonntag, 28. Juni 2020 - 8:30 - 17:00
Preis160.00 CHF