• English
  • Deutsch

Zürich

Yoga- & Achtsamkeitswoche mit Natalia Knuchel & Tanja Forcellini in der Val Medel in Graubünden

Erlebe im behaglichen Haus Medelina in der Val Medel in der bündnerischen Surselva eine Yoga- und Achtsamkeitswoche.

An diesem einzigartigen Kraftort - fernab vom Alltag - erforschen wir jeden Morgen unseren Körper und Geist während einer Stunde mit Achtsamkeitsübungen und Meditation. In der anschliessenden Yoga-Praxis verbinden wir Atem und Bewegung zu einem kraftvoll-dynamischen Fluss, erfahren unser physisches Potential und bringen Geist, Körper und Herz in eine gemeinsame Schwingung. Danach geniessen wir einen reichhaltigen vegetarischen Brunch. 
Im Laufe des Tages besteht ausreichend Zeit und Gelegenheit für einen Ausflug in die kraftvolle Natur, für ein erfrischendes Bad im Bach oder für ein paar ruhige Stunden rund ums Haus. Am Abend praktizieren wir Atemübungen und tauchen in eine sanfte Asana-Praxis ein. Durchlässig in Körper und Geist, geben wir uns insbesondere der lösenden Qualität von restorativen Haltungen hin. Eine ausgedehnte Schlussentspannung gibt unserem gesamten System Zeit, die Praxis sinken und wirken zu lassen. 

Auf ein Programmhäppchen dürfen wir uns während dieser Woche besonders freuen: Der Bündner Singer-Songwriter Pascal Gamboni begleitet uns mit seinen Gitarrenklängen und seiner warmen, energetischen Stimme einen Nachmittag lang durch eine ausgedehnte Yoga-Session, die mit Unterstützung der Live-Musik zu einem besonderen Erlebnis wird. Am selben Abend spielt Pascal ein öffentliches Konzert in der Medelina, zu welchem unsere Gruppe freien Zutritt geniesst.

Nebst täglicher Yoga- und Meditations-Praxis ist im Wochenprogramm bewusst auch freie Zeit eingeplant, um Wanderungen zu unternehmen, die Magie der Natur zu geniessen oder einfach die Seele baumeln zu lassen, so dass viele Aspekte zum Zug kommen, die der Selbstfürsorge dienen.

Diese Yoga- und Achtsamkeitswoche ermöglicht Yoga-Anfängerinnen und -Anfängern, wie auch erfahrenen Yogis, ihre Praxis zu verfeinern und auszubauen. Sie richtet sich an alle, die die tiefgreifenden Wirkungen einer täglichen Yoga- und Meditationspraxis und regelmässiger Atemübungen - kombiniert mit gesunder vegetarischer Ernährung und viel Ruhe - erfahren und in ihren Alltag integrieren möchten. 

Der Unterricht wird auf Deutsch geleitet, abwechselnd zwischen Natalia (Yogaklassen/Nachmittag mit live Musik) und Tanja (Meditation, Achtsamkeit und Atemübungen). Beide Lehrerinnen sprechen fliessend Deutsch und Englisch für Fragen oder Austausch nebst dem Unterricht.


Diese Yoga- und Achtsamkeitswoche findet von Sonntagnachmittag, 10. Oktober bis Freitagmittag, 15. Oktober 2021 im Hotel Medelina in der Val Medel in Graubünden statt.  


Die Lehrerinnen
Natalia Knuchel absolvierte nach ihrer Primarlehrerausbildung in Zürich die COMART, Schule für Theater und Tanz, und bildete sich danach in zeitgenössischem Tanz an der School for new dance development in Amsterdam weiter. In den folgenden Jahren hatte sie Auftritte in Tanztheaterproduktionen in Deutschland und in der Schweiz.
Auf ihrem weiteren Weg ist Natalia mit diversen anderen Formen von Körperarbeit (Yoga, Body Mind Centering, Contact Improvisation, Feldenkrais, Thai Chi) in Kontakt gekommen, welche sie inspiriert und beeinflusst haben. Bald erwachte in ihr der Wunsch, tiefer in die Weisheit des Yoga einzutauchen und so absolvierte sie ab dem Jahr 2013 ihre Yogalehrerausbildung (RYT 500h). Prägende Lehrer*innen aus dem ganzen Spektrum von Tanz, Meditation und Yoga waren und sind für Natalia: David Zambrano, Frey Faust, Simone Aughterlony, Ivan Wolfe, Doug Keller, Anya Porter, Manuela Peverelli und Stephen Thomas. Aktuell bildet sich Natalia bei Tiffany Cruikshank von Yoga International in Anatomie weiter.
Natalia unterrichtet kraftvoll-dynamisches Yoga. Sie legt in ihren Stunden sowohl ein besonderes Augenmerk auf eine gesunde Körperausrichtung wie auch auf die Verbindung von Atem und Bewegung. Natalias Klassen tragen dazu bei, auf und neben der Matte mehr Gleichgewicht in den Alltag zu integrieren. 
Weitere Informationen gibt ihre Webseite www.yoga-mit-natalia.com

Tanja Forcellini lernte auf einer Reise durch den fernen Osten im Jahr 1999 Ashtanga Vinyasa Yoga kennen und schätzen. Auf ihrem persönlichen Lebensweg, verbunden mit vielen Fragen, hat Yoga sie auf den Pfad der Antworten geführt. Auf die Antworten, die tief in ihrem Inneren vorhanden sind. Im 2004 liess sich Tanja bei Centered Yoga in Asien zur Yogalehrerin ausbilden und erwarb das Zertifikat der Yoga Alliance. Zusätzlich absolvierte sie nach der Geburt ihres Sohnes im Jahr 2008 die Schwangerschafts-Yogalehrerausbildung von Birthlight UK. Danach führte sie das Leben vermehrt wieder zur Stille; Stille bewegte sie vom Yoga zur Meditation.
Der liebevolle und bewusste Umgang und die achtsame Wahrnehmung des eigenen Körpers stehen in Tanjas Klassen im Zentrum, ebenso die Verbindung von Atem und Bewegung. Zusätzlich absolvierte sie das Hormonbalance Teacher Training bei Salome Noah. Seit 2017 besucht Tanja vermehrt Weiterbildungen zum Thema Achtsamkeitsmeditation und Resilienz fördern und seit 2019 befindet sie sich in der Ausbildung als Energetikerin bei Andrea Stäger. 
Weitere Informationen gibt ihre Webseite www.yogatanja.com


Die Medelina
Idyllisch und naturverbunden steht das Haus Medelina mit Weitblick auf Berge und Tal im 250-Seelen-Dorf Curaglia, welches sich in der Val Medel, zwischen Disentis und dem Lukmanierpass befindet. Das Hotel wurde 2016 mit viel Liebe zum Detail renoviert und im Januar 2017 neu eröffnet. Verschiedene Räumlichkeiten wie das hauseigene Restaurant, das Café mit Blick ins Tal sowie die schön eingerichtete Bibliothek oder die Hotelterrasse laden zum behaglichen Verweilen und Nichtstun ein. 
Im Medelina wird möglichst regional, saisonal und für unsere Gruppe vegetarisch gekocht. Vieles, was auf den Tisch kommt, ist hausgemacht und das Personal weiss zu vielen Speisen eine Geschichte zu erzählen.
Nebst dem Brunch und dem Abendessen gibt es für unsere Gruppe ein Lunchpaket oder einen Zvieri, der entweder im Hotel eingenommen oder mit auf die Wanderung genommen werden kann. 
Mehr Informationen und Fotos zur Medelina sind unter medelina.ch zu finden.

Unterkunft 
Es können bis zu 14 Teilnehmende in Doppel- und Einzelzimmern mit eigener Dusche und Toilette untergebracht werden. Jedes Zimmer ist einem Naturthema, einem traditionellen Handwerk oder der lokalen Kultur der Val Medel gewidmet.
Sollten zum Zeitpunkt der Buchung die Zimmer im Hotel Medelina ausgebucht sein, stehen unserer Gruppe weitere Doppel- und Einzelzimmer im Hotel Vallatscha, ebenfalls im Dorf Curaglia, zur Verfügung. Es gelten dieselben Preise und Konditionen wie im Hotel Medelina. Alle Mahlzeiten werden gemeinsam von der Gruppe im Medelina eingenommen. Auch die Gruppenlektionen finden alle im Medelina statt.

Die maximale Teilnehmerzahl wird den aktuell geltenden BAG-Massnahmen zum Zeitpunkt der Durchführung angepasst.  


Tages-Programm (Änderungen vorbehalten)
7:00 bis 8:00 Uhr: Meditation und Achtsamkeitsübungen 
8:15 bis 9:45 Uhr: Dynamisches Yoga 
anschliessend Brunch bis 11:00 Uhr
anschliessend Freizeit
16:45 bis 18:45 Uhr: Atemübungen und restoratives Yoga
19:00 Uhr: Abendessen

Ausnahme: 
Am Donnerstagnachmittag, 14. Oktober 2021 findet die Yogalektion mit Live-Musik und abend das Konzert mit Pascal Gamboni statt.


Kosten pro Person 
CHF 1’490.- bei Unterkunft im Doppelzimmer
CHF 1’690.- bei Unterkunft im Einzelzimmer 

Im Preis enthaltene Leistungen 
• 5 Übernachtungen im Doppel- oder Einzelzimmer (im Hotel Medelina oder Hotel Vallatscha)
• 2 vegetarische Mahlzeiten und 1 Zvieri pro Tag 
• jederzeit Tee, Hahnenwasser und Früchte
• alle Klassen (auf Deutsch unterrichtet)
• Yoga-Session mit Live-Musik und Konzerteintritt am Donnerstag, 14. Oktober 2021 von Pascal Gamboni
• WLAN
• Aussenparkplatz

Nicht enthalten sind
• Reisekosten
• zusätzliche Getränke und Snacks aus der Hausbar
• Ausflüge
• Massagen und Behandlungen


Anreise / Check-in und Check-out
Das Hotel Medelina liegt im Bergdorf Curaglia, ca. 6 km nach Disentis. Das Haus ist sowohl mit öffentlichen Verkehrsmitteln wie auch mit dem Auto bequem zu erreichen. Parkplätze stehen kostenlos zur Verfügung. Wer mit dem öffentlichen Verkehr anreist, fährt durch die imposante Rheinschlucht, eines der schönsten Naturspektakel der Alpen.
Die Teilnehmenden können am Sonntag, 10. Oktober 2021 zwischen 15:00 und 17:00 Uhr einchecken. Vor dieser Uhrzeit können leider keine Gäste im Haus empfangen werden. Wir bitten, die Anreise entsprechend zu organisieren.
Alle Teilnehmenden werden um 17:00 Uhr zur Begrüssungsrunde und zur ersten Gruppenlektion erwartet. Anschliessend gemeinsames Abendessen.
Die Abreise erfolgt am Freitag, 15. Oktober 2021 nach dem Brunch. Der Bus nach Disentis fährt um ca. 11:15 Uhr ab Curaglia. Direkte Weiterfahrt mit dem Zug durch die Rheinschlucht nach Chur. 


Massagen / Behandlungen / Energiearbeit
In Disentis steht der Gruppe eine Masseurin/Therapeutin zur Verfügung, die diverse Massagen und Behandlungen anbietet. Zusätzlich können während dem Retreat Einzelsitzungen in Energiearbeit mit Tanja gebucht werden. Massagen und Einzelsitzungen sind im Preis nicht enthalten und werden direkt vor Ort bezahlt. 


Buchung / Weitere Bestimmungen
Für Informationen und Buchungen bitte E-Mail an tanja@yogatanja.com


Bei der Buchung ist eine Anzahlung von CHF 500.- pro Person zu leisten. 
Mit Eintreffen der Anzahlung wird die Buchung bestätigt und gilt als verbindlich.
Die Anzahlung wird in keinem Fall zurückerstattet und kann nicht auf eine andere Person übertragen werden.

Die restlichen Kosten sind unaufgefordert bis spätestens am 1. September 2021 zu überweisen. Bei Annullierung der Reservation nach dem 1. September 2021 sind die gesamten Kosten geschuldet.

Sollte eine der Lehrpersonen aus unvorhergesehenen Gründen verhindert sein, behalten wir uns den Einsatz einer gleichwertigen Lehrperson vor. Änderungen im Tagesprogramm können spontan und nach Abklärung mit allen Teilnehmenden erfolgen.

Versicherungen sind Sache der Teilnehmenden. Wir empfehlen, eine Reiseannullations-Versicherung abzuschliessen. 

AIRYOGA/yogatanja/die Lehrerinnen lehnen jede Haftung für Personen- und Sachschäden ab. 



Retreat-Feedbacks - das sagen ehemalige Teilnehmende über das Retreat im Medelina:

„Das Medelina hat mir sehr gut gefallen. Es ist schön renoviert und sehr gemütlich, ohne unnötigen Luxus. Das Zimmer war sehr angenehm und schön, wir hatten genug Platz, alles super sauber und die Betten sehr bequem. Das Bad war auch sehr schön renoviert. Ihr beiden Lehrerinnen wart eine tolle Kombination, ihr habt euch sehr gut ergänzt. Alles war sehr gut geplant und durchgeführt. Es war genial auch so ein schönes Tal kennenzulernen und wandern zu können.“

„Die Kombination von zwei Lehrpersonen hat mir sehr gut gefallen. Das war super und abwechslungsreich. Auch das Programm gefiel mir gut so. Die Organisation war super! Alles wirklich tipp topp und sehr sympathisch! Bravo! Ich fand es auch toll, dass es das Angebot gab mit den Wanderausflügen und dem Seilpark. Das war sehr schön, dass man da so unkompliziert dabei sein konnte oder auch nicht. Einfach nochmals ein grosses Dankeschön an euch beide und ans Team vom Medelina. Es hat mir sehr gut gefallen mit euch und auch die Gruppe und die Stimmung fand ich super!“

„Auch ich möchte mich bei euch bedanken. Ihr seid zwei wunderbare Yoga/Meditations-Lehrpersonen, immer top vorbereitet und man spürt das Engagement und die Leidenschaft. Einfach ein GROSSES DANKESCHÖN für die Organisation und für die wunderschönen Yoga- und Meditationsstunden.“