• English
  • Deutsch

Zürich

Megan Herdeg

Megan ist diplomierte Massage-Therapeutin, Yoga-Lehrerin und zertifizierte "Yoga Tune Up®"-Lehrerin. Ihr Unterricht ist geprägt von ihrer Kenntnis der menschlichen Anatomie, der Biomechanik und der Yoga-Philosophie. Ihr primärer Fokus liegt darin, zu ermöglichen, dass Yoga möglichst langfristig ausgeübt werden kann. 
Nach einer schweren Rückenverletzung in ihrer Kindheit, auf der Suche nach einem schmerzfreien Leben, entwickelte sich Megans Interesse am menschlichen Körper und ihre Neugier, mehr darüber zu verstehen. Ihre erste Station im Bereich der Körperarbeit war ein “associates degree” in Massagetherapie im Jahr 2003. In der Folge begann sie mit Deep Tissue-Massage, Lomi Lomi, Thaimassage und Kräuter-Umschlägen zu arbeiten, wo siedie Möglichkeit entdeckte, Bewegung zur Therapie ihre Rückenschmerzen zu nutzen. Je tiefer sie in die Yoga-Philosophie und Meditation eintauchte, desto mehr realisierte sie, dass dies der richtige Weg für sie ist. Im Jahre 2009 erhielt Megan ihr erstes Zertifikat als Yoga-Lehrerin. Seither unterrichtet sie sowohl Privatstunden als auch Yogalektionen für Gruppen. Im Februar 2018 hat sie ihre Ausbildung als "Yoga Tune Up®”-Lehrerin abgeschlossen und erteilt zur Zeit YTU- Workhops und -Lektionen in der Schweiz.
Für mehr Informationen siehe www.meganherdeg.com
 

Dezember 2019

Sonntag, 15. Dezember, 2019
09.45 - 10.45
Pranayama & Meditation
Pranayama & Meditation

Pranayama ist eine zentrale Praxis im traditionellen Hatha Yoga, in der der Atem, das Ausgleichen von feinstofflichen Energie-Mustern, energetische Reinigung und Energieverschlüsse (Bandhas) eingesetzt werden. Korrekt und regelmässig ausgeführt hat Pranayama therapeutische und heilende Wirkung und fördert das spirituelle und geistige Wachstum. Ausserdem öffnet Pranayama das Tor zu tiefer Konzentration und Meditation.
In dieser Klasse wird Pranayama auf traditionelle Weise unterrichtet, so wie er seit vielen Generationen weitergegeben wird. Dadurch erlernen die Schüler die Techniken auf beständige und sichere Weise und erreichen Ausgeglichenheit und Klarheit auf körperlicher und mentaler Ebene.
Für Pranayama sind Vorkenntnisse in Yoga Asana und/oder sitzender Meditation empfohlen
 

Megan Herdeg
Megan Herdeg

Megan ist diplomierte Massage-Therapeutin, Yoga-Lehrerin und zertifizierte "Yoga Tune Up®"-Lehrerin. Ihr Unterricht ist geprägt von ihrer Kenntnis der menschlichen Anatomie, der Biomechanik und der Yoga-Philosophie. Ihr primärer Fokus liegt darin, zu ermöglichen, dass Yoga möglichst langfristig ausgeübt werden kann. 
Nach einer schweren Rückenverletzung in ihrer Kindheit, auf der Suche nach einem schmerzfreien Leben, entwickelte sich Megans Interesse am menschlichen Körper und ihre Neugier, mehr darüber zu verstehen. Ihre erste Station im Bereich der Körperarbeit war ein “associates degree” in Massagetherapie im Jahr 2003. In der Folge begann sie mit Deep Tissue-Massage, Lomi Lomi, Thaimassage und Kräuter-Umschlägen zu arbeiten, wo siedie Möglichkeit entdeckte, Bewegung zur Therapie ihre Rückenschmerzen zu nutzen. Je tiefer sie in die Yoga-Philosophie und Meditation eintauchte, desto mehr realisierte sie, dass dies der richtige Weg für sie ist. Im Jahre 2009 erhielt Megan ihr erstes Zertifikat als Yoga-Lehrerin. Seither unterrichtet sie sowohl Privatstunden als auch Yogalektionen für Gruppen. Im Februar 2018 hat sie ihre Ausbildung als "Yoga Tune Up®”-Lehrerin abgeschlossen und erteilt zur Zeit YTU- Workhops und -Lektionen in der Schweiz.
Für mehr Informationen siehe www.meganherdeg.com
 

Open Levels Oberdorfstrasse
11.00 - 13.00
Advanced Hatha Yoga
Advanced Hatha Yoga

Dies ist ein Hatha Yoga Klasse für fortgeschrittene Praktizierende!
 

Megan Herdeg
Megan Herdeg

Megan ist diplomierte Massage-Therapeutin, Yoga-Lehrerin und zertifizierte "Yoga Tune Up®"-Lehrerin. Ihr Unterricht ist geprägt von ihrer Kenntnis der menschlichen Anatomie, der Biomechanik und der Yoga-Philosophie. Ihr primärer Fokus liegt darin, zu ermöglichen, dass Yoga möglichst langfristig ausgeübt werden kann. 
Nach einer schweren Rückenverletzung in ihrer Kindheit, auf der Suche nach einem schmerzfreien Leben, entwickelte sich Megans Interesse am menschlichen Körper und ihre Neugier, mehr darüber zu verstehen. Ihre erste Station im Bereich der Körperarbeit war ein “associates degree” in Massagetherapie im Jahr 2003. In der Folge begann sie mit Deep Tissue-Massage, Lomi Lomi, Thaimassage und Kräuter-Umschlägen zu arbeiten, wo siedie Möglichkeit entdeckte, Bewegung zur Therapie ihre Rückenschmerzen zu nutzen. Je tiefer sie in die Yoga-Philosophie und Meditation eintauchte, desto mehr realisierte sie, dass dies der richtige Weg für sie ist. Im Jahre 2009 erhielt Megan ihr erstes Zertifikat als Yoga-Lehrerin. Seither unterrichtet sie sowohl Privatstunden als auch Yogalektionen für Gruppen. Im Februar 2018 hat sie ihre Ausbildung als "Yoga Tune Up®”-Lehrerin abgeschlossen und erteilt zur Zeit YTU- Workhops und -Lektionen in der Schweiz.
Für mehr Informationen siehe www.meganherdeg.com
 

Advanced Oberdorfstrasse
Sonntag, 22. Dezember, 2019
09.45 - 10.45
Pranayama & Meditation
Pranayama & Meditation

Pranayama ist eine zentrale Praxis im traditionellen Hatha Yoga, in der der Atem, das Ausgleichen von feinstofflichen Energie-Mustern, energetische Reinigung und Energieverschlüsse (Bandhas) eingesetzt werden. Korrekt und regelmässig ausgeführt hat Pranayama therapeutische und heilende Wirkung und fördert das spirituelle und geistige Wachstum. Ausserdem öffnet Pranayama das Tor zu tiefer Konzentration und Meditation.
In dieser Klasse wird Pranayama auf traditionelle Weise unterrichtet, so wie er seit vielen Generationen weitergegeben wird. Dadurch erlernen die Schüler die Techniken auf beständige und sichere Weise und erreichen Ausgeglichenheit und Klarheit auf körperlicher und mentaler Ebene.
Für Pranayama sind Vorkenntnisse in Yoga Asana und/oder sitzender Meditation empfohlen
 

Megan Herdeg
Megan Herdeg

Megan ist diplomierte Massage-Therapeutin, Yoga-Lehrerin und zertifizierte "Yoga Tune Up®"-Lehrerin. Ihr Unterricht ist geprägt von ihrer Kenntnis der menschlichen Anatomie, der Biomechanik und der Yoga-Philosophie. Ihr primärer Fokus liegt darin, zu ermöglichen, dass Yoga möglichst langfristig ausgeübt werden kann. 
Nach einer schweren Rückenverletzung in ihrer Kindheit, auf der Suche nach einem schmerzfreien Leben, entwickelte sich Megans Interesse am menschlichen Körper und ihre Neugier, mehr darüber zu verstehen. Ihre erste Station im Bereich der Körperarbeit war ein “associates degree” in Massagetherapie im Jahr 2003. In der Folge begann sie mit Deep Tissue-Massage, Lomi Lomi, Thaimassage und Kräuter-Umschlägen zu arbeiten, wo siedie Möglichkeit entdeckte, Bewegung zur Therapie ihre Rückenschmerzen zu nutzen. Je tiefer sie in die Yoga-Philosophie und Meditation eintauchte, desto mehr realisierte sie, dass dies der richtige Weg für sie ist. Im Jahre 2009 erhielt Megan ihr erstes Zertifikat als Yoga-Lehrerin. Seither unterrichtet sie sowohl Privatstunden als auch Yogalektionen für Gruppen. Im Februar 2018 hat sie ihre Ausbildung als "Yoga Tune Up®”-Lehrerin abgeschlossen und erteilt zur Zeit YTU- Workhops und -Lektionen in der Schweiz.
Für mehr Informationen siehe www.meganherdeg.com
 

Open Levels Oberdorfstrasse Anmelden (15 Plätze frei)
Sonntag, 29. Dezember, 2019
09.45 - 10.45
Pranayama & Meditation
Pranayama & Meditation

Pranayama ist eine zentrale Praxis im traditionellen Hatha Yoga, in der der Atem, das Ausgleichen von feinstofflichen Energie-Mustern, energetische Reinigung und Energieverschlüsse (Bandhas) eingesetzt werden. Korrekt und regelmässig ausgeführt hat Pranayama therapeutische und heilende Wirkung und fördert das spirituelle und geistige Wachstum. Ausserdem öffnet Pranayama das Tor zu tiefer Konzentration und Meditation.
In dieser Klasse wird Pranayama auf traditionelle Weise unterrichtet, so wie er seit vielen Generationen weitergegeben wird. Dadurch erlernen die Schüler die Techniken auf beständige und sichere Weise und erreichen Ausgeglichenheit und Klarheit auf körperlicher und mentaler Ebene.
Für Pranayama sind Vorkenntnisse in Yoga Asana und/oder sitzender Meditation empfohlen
 

Megan Herdeg
Megan Herdeg

Megan ist diplomierte Massage-Therapeutin, Yoga-Lehrerin und zertifizierte "Yoga Tune Up®"-Lehrerin. Ihr Unterricht ist geprägt von ihrer Kenntnis der menschlichen Anatomie, der Biomechanik und der Yoga-Philosophie. Ihr primärer Fokus liegt darin, zu ermöglichen, dass Yoga möglichst langfristig ausgeübt werden kann. 
Nach einer schweren Rückenverletzung in ihrer Kindheit, auf der Suche nach einem schmerzfreien Leben, entwickelte sich Megans Interesse am menschlichen Körper und ihre Neugier, mehr darüber zu verstehen. Ihre erste Station im Bereich der Körperarbeit war ein “associates degree” in Massagetherapie im Jahr 2003. In der Folge begann sie mit Deep Tissue-Massage, Lomi Lomi, Thaimassage und Kräuter-Umschlägen zu arbeiten, wo siedie Möglichkeit entdeckte, Bewegung zur Therapie ihre Rückenschmerzen zu nutzen. Je tiefer sie in die Yoga-Philosophie und Meditation eintauchte, desto mehr realisierte sie, dass dies der richtige Weg für sie ist. Im Jahre 2009 erhielt Megan ihr erstes Zertifikat als Yoga-Lehrerin. Seither unterrichtet sie sowohl Privatstunden als auch Yogalektionen für Gruppen. Im Februar 2018 hat sie ihre Ausbildung als "Yoga Tune Up®”-Lehrerin abgeschlossen und erteilt zur Zeit YTU- Workhops und -Lektionen in der Schweiz.
Für mehr Informationen siehe www.meganherdeg.com
 

Open Levels Oberdorfstrasse Anmelden (16 Plätze frei)