Zürich

Yoga Formen

Anusara Yoga

Das Wort Anusara bedeutet "mit Anmut fliessen". Anusara Yoga basiert auf dem Hatha Yoga und kombiniert einfache und effektive biomechanische Prinzipien zur Ausrichtung des Körpers mit einem tiefen spirituellen Verständnis des Yoga. Es setzt die Bereitschaft voraus, uns jeder Facette unseres Selbst bewusst zu werden - des Lichts und des Schattens, der ganzen Palette von Empfindungen, Wahrnehmungen, Gefühlen und Gedanken. Die Übungen im Anusara Yoga orientieren sich am Herzen. Körper und Geist sollen nicht lediglich von Aussen kontrolliert werden, sondern die Stellungen ergeben sich aus einem tiefen, kunstvollen Empfinden im Inneren. In den Klassen wird Wert auf Präzision gelegt - einerseits um gezielt vor Verletzungen zu schützen und andererseits um den vollen Nutzen der Asanas erleben zu können. Die Übungen sind einfach auszuführen; das Tempo ist gemässigt.

Anusara inspired Yoga

Das Wort Anusara bedeutet "mit Anmut fliessen". Anusara Yoga kombiniert einfache und höchst effektive biomechanische Prinzipien zur Ausrichtung des Körpers mit einem tiefen spirituellen Verständnis des Yoga. Diese Yogaform lehrt Prinzipien und keine starre Regeln und ehrt damit die verschiedenen, einzigartigen Fähigkeiten und Grenzen jedes einzelnen Menschen. Anusara Yoga ist ein Ja zum ganzen magischen Spektrum des Lebens und setzt die Bereitschaft voraus, uns jeder Facette unseres Selbst bewusst zu werden. Es geht darum, unsere Herzen dem gegenwärtigen Augenblick zu öffnen, ohne Anhaftung oder Ablehnung. Die Übungen im Anusara Yoga orientieren sich am Herzen, die Stellungen ergeben sich aus einem tiefen, kunstvollen Empfinden im Inneren.
In den Klassen wird Wert auf Präzision gelegt - einerseits um gezielt vor Verletzungen zu schützen und andererseits um den vollen Nutzen der Asanas erleben zu können. Die Übungen reichen von einfach bis anspruchsvoll, das Tempo ist gemässigt und die Klassen sind eine Kombination von fliessend dynamischen und eher statischen Sequenzen.

Anusara Yoga (Intermediate)

Ashtanga Yoga

Diese Klasse eignet sich für Anfänger und Einsteiger ins Ashtanga Vinyasa System. Sie vermittelt die Grundlagen der Ujjayi Atmung, welche Bestandteil der Praxis ist, sowie weitere Techniken, die helfen, die Körperhaltungen korrekt auszuführen. Die Klasse ist im Tempo langsam und bereitet die Schüler auf andere Ashtanga Klassen im Stundenplan vor. Erfahrene Praktizierende mit “Anfängergeist” sind ebenfalls willkommen 

Ashtanga for Beginners

Eine Ashtang Lunch Lektion für alle Levels. Die Asanas fördern Kraft, Balance und Beweglichkeit. Ideal für alle, die in der Mittagspause ihr Fitnesstraining mit Yoga verbinden möchten.
 

Ashtanga Lunch Flow

Ashtanga Vinyasa Yoga ist eine fliessende, dynamische Form des Yoga, die darauf abzielt, innere Hitze zu erzeugen. Die fliessenden Bewegungen fördern Kraft, Beweglichkeit und bringen Energie. Durch die Synchronisation von Atem und Bewegung und das mehrmalige Wiederholen der Asana-Sequenzen (Körperhaltungen) kann ein Zustand der Meditation und inneren Ruhe erreicht und eine Selbstpraxis entwickelt werden.

Ashtanga "Half Primary" – Erste Serie bis Navasana (90 Min.)
Diese Klasse führt durch die erste Hälfte der Ersten Serie des Ashtanga Yoga. Die Yoga-Positionen werden länger gehalten, die Anweisungen sind detaillierter, und das Tempo ist langsamer als in der Vollständigen Ersten Serie.
 

Ashtanga Yoga "Half Primary"

Ashtanga Vinyasa Yoga ist eine fliessende, dynamische Form des Yoga, die darauf abzielt, innere Hitze zu erzeugen. Die fliessenden Bewegungen fördern Kraft, Beweglichkeit und bringen Energie. Durch die Synchronisation von Atem und Bewegung und das mehrmalige Wiederholen der Asana-Sequenzen (Körperhaltungen) kann ein Zustand der Meditation und inneren Ruhe erreicht und eine Selbstpraxis entwickelt werden.

Ashtanga "Full Primary" – Vollständige Erste Serie (105 min.)
In dieser Klasse wird die Vollständige Erste Serie im traditionellen Stil unterrichtet: Die Asanas (Körperhaltungen) werden in Sanskrit angesagt und gezählt, was sowohl für Schüler wie Lehrer eine Meditation ist. Das Tempo ist in dieser Klasse schneller. Die Klasse eignet sich für alle, die bereits mit Ashtanga vertraut sind, oder seit 1-2 Jahren regelmässig praktizieren.

Ashtanga Yoga "Full Primary"

Mysore Style Self-Practice ist die traditionelle, ursprüngliche Methode des Ashtanga Vinyasa Yoga, wie sie von Guru Sri K. Pattabhi Jois von Mysore, Südindien entwickelt wurde. Es ist eine einzigartige und kraftvolle Art, um eine Yogapraxis aufzubauen, in der individuelles Wachstum unterstützt und gefördert wird. Anfänger und Fortgeschrittene üben Seite an Seite; eine qualifizierte Lehrperson leitet die Schüler, indem er sie in die Sonnengrüsse einführt und ihre Praxis auf dieser Grundlage weiter aufbaut. Die Haltungen aus der Ashtanga Serie werden einzeln und der Reihe nach gelehrt. Daher kann die Praxis zu Beginn nur wenige Stellungen umfassen und kurz dauern, mit zunehmender Übung wird sie umfassender und länger. Die individuellen Fähigkeiten des Schülers bestimmen das Tempo und die Anforderungen für die weitere Entwicklung – eine Grundlage, die für jeden ernsthaften Yogaschüler von grossem Nutzen ist. Wie mit allem, macht auch hier die Übung erst den Meister. Alle, und speziell auch Anfänger, sind herzlich zu dieser Praxis willkommen.

→ Nützliche Infos zur Ashtanga Mysore Practice

Ersten Serie (Full Primary) des Ashtanga Yoga
 

Ashtanga Mysore Style

In dieser geführten Klasse erkunden wir die Asanas der mittleren (zweiten) Serie des Ashtanga Yoga (Nadi Shodana) mit dem Schwerpunkt auf Rückbeugen, Hüftöffnern und Armbalancen. Die Klasse richtet sich an fortgeschrittene Praktizierende, die in allen Körperhaltungen der ersten Serie geübt und erfahren und mit der mittleren Serie bereits etwas vertraut sind. Schüler mit mindestens zwei Jahren Asana-Praxis oder mit der Zustimmung des Lehrers sind in dieser Klasse ebenfalls sehr willkommen.

Ashtanga Led Intermediate

Diese Klasse zieht ihre Inspiration aus den Sequenzen des Ashtanga Vinyasa Yoga. Je nach Fokus der Klasse werden verschiedene Körperpartien angesprochen, wodurch die Teilnehmenden eine breite Palette von Asanas kennen lernen und ihre Kraft und Beweglichkeit gezielt fordern und fördern. Die Haltungen werden gemäss den Prinzipien von Vinyasa fliessend und mit dem Atem koordiniert ausgeführt.
 

Ashtanga inspired Flow

Hatha Yoga

Dies ist ein Hatha Yoga Klasse für fortgeschrittene Praktizierende!
 

Advanced Hatha Yoga

Die Senioren-Yoga Klassen sind für alle, die bereits etwas älter sind, aber geistig und körperlich jung bleiben wollen. 
Senioren-Yoga ist eine sanfte Art des Hatha Yoga mit Fokus auf Atemschulung und Entspannung, sanfter Dehnung und Kräftigung. Im Vordergrund steht der therapeutische Aspekt des Yoga mit seiner seelisch und körperlich regenerierenden Kraft der Integration.
 

Yoga für Senioren

Ayur Yoga ist ein sanftes Yoga in der Tradition von T. Krishnamacharya (Indien). Ayur Yoga stellt den Menschen als Individuum in den Mittelpunkt. Seinen Fähigkeiten entsprechend und seine Möglichkeiten respektierend werden die verschiedenen Yoga-Stellungen ausgewählt und sinnvoll aufgebaut. Die Klasse dauert 60 Minuten und wird mehrheitlich auf deutsch unterrichtet. Ayur Yoga richtet sich an Yoga-Anfänger und eignet sich speziell auch für ältere oder weniger fitte Menschen. 
 

Ayur Yoga

Bewusst Atmen lernen, den Geist beobachten und die klassischen Asana und Sonnengrüsse üben - das sind die Elemente, über die wir Yoga kennenlernen. Sich 60 oder 90 Minuten in Achtsamkeit üben, ohne Erwartungen, ohne Ehrgeiz, ohne Leistungsdruck.
 

Hatha Yoga

Yin Yoga ist eine ergänzende Yogapraxis zu den eher dynamischen und kräftigenden Yogastilen. Im Yin Yoga werden Körperpositionen am Boden über mehrere Minuten passiv gehalten, sodass dieser positive Impuls bis in die tiefen Schichten des Bindegewebes im Körper wirkt (speziell spürbar um die Gelenke, im unteren Rücken und entlang der Wirbelsäule).
Yin Yoga fördert energetische Ausgeglichenheit, entspannt uns ganz nahe an unserem Skelett und öffnet die feinstofflichen Energiekanäle im Körper, sodass Energie (Chi, Prana, etc.) wieder frei fliessen kann. Yin Yoga lässt uns eine tiefe Entspannung erfahren, eine innere Ruhe, die uns entspannt meditieren lässt.
Diese Praxis ist für alle Levels geeignet, speziell empfohlen für Ashtanga und Vinyasa Flow Yoga Praktizierende.
 

Yin Yoga

Dies ist eine Klasse für alle Levels, die je nach Lehrer und je nach Tageszeit/Jahreszeit/Mondzyklus etc. variiert. Es handelt sich um eine sanftere Praxis, die auch Pranayama (Atemarbeit), Meditation, Asanas (Körperhaltungen) und lang gehaltene, regenerierende Haltungen beinhalten kann. Yin und Yang des Yoga verbinden sich und - je nach Lehrer - schliessen wir auch Chanting und Musik mit ein.

Hatha Open Yoga

In dieser Klasse werden die Grundlagen des Hatha Yoga gelehrt und geübt: Bewusst Atmen lernen, den Geist beobachten und die klassischen Asana und Sonnengrüsse üben - das sind die Elemente, über die wir Yoga kennenlernen. Sich 90 Minuten in Achtsamkeit üben, ohne Erwartungen, ohne Ehrgeiz, ohne Leistungsdruck. Geeignet für Einsteiger.
 

Basic Hatha Yoga

Gleiche die Wirkungen einer anstrengenden Woche mit dieser tief regenerierenden und nährenden Klasse aus, welche die kraftvollen Praktiken sowohl des Yin- wie auch des Restorativen Yogas kombiniert. Beginnend mit Yin Yoga verweilen wir mehrere Minuten passiv in den Körperstellungen um die tief liegenden Schichten unseres Bindegewebes auf sichere Art anzusprechen und darin eingebettete Spannungen lösen zu können. Dadurch kann die Energie wieder frei durch unseren Körper fliessen. Der Yin Yoga Teil der Klasse geht nahtlos ins Restorative über, wo Hilfsmittel uns in den lang gehaltenen Ruhestellungen unterstützen und wir unsere Reise nach innen, in einen Zustand tiefer Entspannung, fortsetzen. Diese Klasse ist für alle Levels geeignet und der perfekte Ausgleich zu einer dynamischen Yoga-Praxis oder einem aktiven Lebensstil. 

Restorative Yin Yoga

Während diesen 90 Minuten lassen wir Raum und Zeit los und tauchen ganz ein in Achtsamkeit und Effort. Zu Beginn fliessen wir durch einige Sonnengrüsse, dann erkunden und vertiefen wir die klassischen Asanas, getragen vom Fluss unseres Atems. Es wird ruhiger gegen Ende der Klasse, wo wir den Atem regulieren (Pranayama), um am Schluss als Zeuge unserer körperlichen und mentalen Entspannung loszulassen. Yoga Kenntnisse werden empfohlen.

Hatha Flow with Deep Relaxation

Während diesen 90 bzw. 120 Minuten lassen wir Raum und Zeit los und tauchen ganz ein in Achtsamkeit und Effort. Zu Beginn fliessen wir durch einige Sonnengrüsse, dann erkunden und vertiefen wir die klassischen Asanas, getragen vom Fluss unseres Atems. Es wird ruhiger gegen Ende der Klasse, wo wir den Atem regulieren (Pranayama), um am Schluss als Zeuge unserer körperlichen und mentalen Entspannung loszulassen. Yoga Kenntnisse werden empfohlen.
 

Hatha Flow

Ein sanfter, ruhiger Ausklang nach einer anstrengenden Arbeitswoche. Im ersten Teil dieser Klasse werden Asanas des Hatha Yoga ausgeführt; im zweiten Teil werden diese mit restorativen, der Erholung und Regeneration dienenden Körperhaltungen kombiniert. Diverse Hilfsmittel (Blöcke, Decken, Gurte etc.) unterstützen die Positionen. Durch das längere Halten und Verweilen in den Asanas wird das Bewusstsein für den gegenwärtigen Moment geweckt. Für alle Levels empfohlen.
 

Hatha Restorative Yoga

Pranayama & Meditation

Pranayama ist eine zentrale Praxis im traditionellen Hatha Yoga, in der der Atem, das Ausgleichen von feinstofflichen Energie-Mustern, energetische Reinigung und Energieverschlüsse (Bandhas) eingesetzt werden. Korrekt und regelmässig ausgeführt hat Pranayama therapeutische und heilende Wirkung und fördert das spirituelle und geistige Wachstum. Ausserdem öffnet Pranayama das Tor zu tiefer Konzentration und Meditation.
In dieser Klasse wird Pranayama auf traditionelle Weise unterrichtet, so wie er seit vielen Generationen weitergegeben wird. Dadurch erlernen die Schüler die Techniken auf beständige und sichere Weise und erreichen Ausgeglichenheit und Klarheit auf körperlicher und mentaler Ebene.
Für Pranayama sind Vorkenntnisse in Yoga Asana und/oder sitzender Meditation empfohlen
 

Pranayama & Meditation

Für diese gratis Meditationsklasse ist keine Anmeldung notwendig

Meditationsklasse (Gratis)

Schwangerschafts/Rückbildungsyoga

Yoga ist eine schöne Begleitung in der Zeit der Schwangerschaft und hilft, die kommenden Veränderungen mit Freude, Zuversicht und Selbstvertrauen zu bewältigen. Die Uebungen sind eigens für Schwangere ausgesucht und abgewandelt. Sie kräftigen speziell den Rücken, sie unterstützen die Schwangerschaft und bereiten auf die Geburt vor. Richtiges und bewusstes Atmen fördert die Konzentrationsfähigkeit und verfeinert die Wahrnehmung sich selbst und dem Kind gegenüber. Prenatal Yoga eignet sich für Frauen mit und ohne Yoga-Erfahrung und in jedem Stadium der Schwangerschaft.
 

Yoga für Schwangere (Prenatal)

Diese Klasse wird Müttern ab 6 bis 8 Wochen nach der Geburt empfohlen. Auch ihre Babies sind herzlich willkommen.
In dieser Klasse konzentrieren sich die Frauen auf ihre Körperhaltung und gezielt auf den Beckenboden, die Bauchmuskulatur und die Wirbelsäule. Diese Bereiche werden im Gruppenunterricht bewusst wahrgenommen, sanft gedehnt und gekräftigt. Das körperliche und geistige Wohlbefinden nach der Geburt wird gefördert und Muskeltonus, Stabilität und körperliche Kraft systematisch wieder aufgebaut. Auf Fragen und individuelle Anliegen wird gerne eingegangen. Rückbildungs Yoga sollte regelmässig über einen Zeitraum von mindestens 8 Wochen praktiziert werden. Yoga Kenntnisse sind nicht notwendig.
 

Rückbildungs Yoga

Diese Klasse ist für Mütter gedacht, die kurze Zeit nach der Geburt ihre Yogapraxis wieder aufnehmen wollen und ihre Babies (ab 6 Wochen bis Krabbelalter) mitbringen möchten. Die Baby & me Klasse zielt darauf, nach der Geburt wieder "in Form zu kommen" und gleichzeitig andere yogainteressierte Mütter zu treffen. Die Atmosphäre ist sehr entspannt: Die Mütter können Yoga praktizieren, während die Kinder schlafen; sie können die Babies auch in die Yoga Praxis einbeziehen oder jederzeit eine Pause einlegen um das Kind zu stillen.
 

Baby & me Yoga

Vinyasa Yoga

Ein körperlicher, dynamischer Yoga-Stil, in dem die verschiedenen Körperhaltungen im Yoga (Asanas) fliessend ineinander übergehen. Die Bewegungen werden vom Atem geführt. Vinyasa Flow ist intensives Yoga. Es kräftigt die Muskulatur und fördert Ausdauer, Balance und Beweglichkeit. Für alle mit Grundkenntnissen geeignet.
 

Vinyasa Flow

In diesen Klassen werden die Grundlagen des Vinyasa Yoga gelehrt: verschiedene Atemtechniken (Pranayama), der Sonnengruss, klassische Asanas (Körperhaltungen) und das Zusammenführen von Atmung und Bewegung. Die Asanas werden je nach Kenntnis und Fähigkeit modifiziert gelehrt und mit Demonstrationen des Lehrers unterlegt. Die Klasse kann ruhig, aber auch herausfordernd sein. Die Teilnehmenden lernen, die Asanas achtsam, bewusst und mit Sinn für Details zu üben. Speziell für Anfänger und alle geeignet, die Yoga von Grund auf lernen oder bereits erworbene Kenntnisse überprüfen und festigen möchten. Der Einstieg ist jederzeit möglich.
 

Basic Vinyasa Flow

Ein körperlicher, dynamischer Yoga-Stil, in dem die verschiedenen Körperhaltungen im Yoga (Asanas) fliessend ineinander übergehen. Die Bewegungen werden vom Atem geführt. Vinyasa Flow ist intensives Yoga. Es kräftigt die Muskulatur und fördert Ausdauer, Balance und Beweglichkeit.
Diese Klasse wird von der Mantra Sängerin Jenny Sangeet  “live” begleitet. 
Für alle mit Grundkenntnissen geeignet.
 

Vinyasa Flow with live Music

Eine Vinyasa Flow Lektion für alle Levels. Die Asanas fördern Kraft, Balance und Beweglichkeit. Ideal für alle, die in der Mittagspause ihr Fitnesstraining mit Yoga verbinden möchten. Grundkenntnisse empfohlen.

 

Lunch Flow

Diese Klasse basiert auf der Anwendung von Vinyasa im Ashtanga System: Bewegung und Atem werden miteinander verbunden, die Positionen werden auf mehr experimentelle und spielerische Weise erkundet als in anderen Formaten innerhalb des Ashtanga Vinyasa Programms. Die Klasse schliesst mit einem kurzen Gespräch über spirituelle Praxis im Rahmen der Yoga Sutras von Patanjali und fügt so der körperlichen Asana Praxis eine weitere Dimension hinzu. 

Advanced Vinyasa Yoga

In dieser späten Abendklasse kombinieren wir sanftes Vinyasa Yoga mit einem weiteren Element aus der reichen Tradition von T. Krishnamacharya: dem “Chanten”.
Die Klasse hat einen ruhigen, meditativen Charakter. Zu Beginn benutzen wir das OM (oder AUM) als Mantra. Die Vibration deiner Stimme, die lange Ausatmung und die Konzentration auf das Mantra bringen deinen Geist in einen ruhigen und zentrierten Zustand. Es folgen fliessende, sanfte Vinyasa-Übungen. Anschliessend chanten wir das Gayatri Mantra, während wir unseren Körper bewegen und die Atmung darauf ausrichten. Gegen Ende der Klasse folgt eine Meditationsübung zu den Energiepunkten im Körper (Bija Mantra zu den Chakras). Immer wieder nehmen wir in Momenten der Stille wahr, wie sich die Praxis auf unseren Geist auswirkt.

Die Klasse ist für alle Levels empfohlen. Es ist keine Gesangserfahrung notwendig (Chanten können alle!).
 

Basic Vinyasa Flow mit Chanting

Yoga Nidra - „der Schlaf des Yogi“ - stammt aus dem reichen Fundus des "Himalayan Yoga". Yoga Nidra ist heute eine systematisierte und modernisierte Methode der Tiefenentspannung, welche uns auf körperlicher, geistiger und seelischer Ebene völlig entspannen und regenerieren lässt, gleichzeitig aber auch aktivierend und belebend wirkt.
In dieser Klasse werden wir die erste halbe Stunde sanfte Vinyasa Flow Übungen ausführen und anschliessend den Fokus auf die Yoga Nidra Praxis legen. Dabei liegen wir 25-30 Minuten in Savasana (Totenstellung) und werden durch eine Reihe von inneren Wahrnehmungsübungen geführt. Je nach Variante beobachten wir dabei Körper und Atem an verschiedenen Stellen oder werden durch mentale "Reisen" und Visualisierungen geführt. Dadurch sinken wir in einen Zustand zwischen entspanntem Wachsein und Schlaf, in dem sich der Zugang zu tieferen Bewusstseinsebenen öffnet. Nach Yoga Nidra fühlen wir uns erfrischt und wach.
Regelmässig geübt ist Yoga Nidra eine Quelle der Gesundheit, Kraft, Inspiration und Lebensfreude. 
Für diese Klasse braucht es keine Vorkenntnisse in Yoga. Sie eignet sich für alle - besonders profitieren jedoch Menschen, die häufig Stress ausgesetzt sind.
 

Lunch Flow mit Yoga Nidra