Zürich

Pranayama & Meditation

Pranayama ist eine zentrale Praxis im traditionellen Hatha Yoga, in der der Atem, das Ausgleichen von feinstofflichen Energie-Mustern, energetische Reinigung und Energieverschlüsse (Bandhas) eingesetzt werden. Korrekt und regelmässig ausgeführt hat Pranayama therapeutische und heilende Wirkung und fördert das spirituelle und geistige Wachstum. Ausserdem öffnet Pranayama das Tor zu tiefer Konzentration und Meditation.
In dieser Klasse wird Pranayama auf traditionelle Weise unterrichtet, so wie er seit vielen Generationen weitergegeben wird. Dadurch erlernen die Schüler die Techniken auf beständige und sichere Weise und erreichen Ausgeglichenheit und Klarheit auf körperlicher und mentaler Ebene.
Für Pranayama sind Vorkenntnisse in Yoga Asana und/oder sitzender Meditation empfohlen
 

Sonntag, 20. August, 2017
09.45 - 10.45
Pranayama & Meditation
Pranayama & Meditation

Pranayama ist eine zentrale Praxis im traditionellen Hatha Yoga, in der der Atem, das Ausgleichen von feinstofflichen Energie-Mustern, energetische Reinigung und Energieverschlüsse (Bandhas) eingesetzt werden. Korrekt und regelmässig ausgeführt hat Pranayama therapeutische und heilende Wirkung und fördert das spirituelle und geistige Wachstum. Ausserdem öffnet Pranayama das Tor zu tiefer Konzentration und Meditation.
In dieser Klasse wird Pranayama auf traditionelle Weise unterrichtet, so wie er seit vielen Generationen weitergegeben wird. Dadurch erlernen die Schüler die Techniken auf beständige und sichere Weise und erreichen Ausgeglichenheit und Klarheit auf körperlicher und mentaler Ebene.
Für Pranayama sind Vorkenntnisse in Yoga Asana und/oder sitzender Meditation empfohlen
 

Anya Porter
Anya Porter

Anya versteht sich als eine Art Kanal für ihre Schüler – sie möchte die Übenden zu körperlicher Nachhaltigkeit und mentaler Neugierde führen. Die Grundlage für ihre Arbeit bildet die Wissenschaft der Anatomie und Physiologie, dennoch möchte sie auch immer das Herz der Schüler ansprechen. Sie tut dies durch ihr kreatives Sequencing und Erkunden der Yogahaltungen (Anyas Breakti® Klassen sind ein Beispiel dafür).
Anya begann während ihres Studiums in Pflanzenbiologie im Jahr 2000 mit dem Unterrichten von Bewegung. Ihren Weg zum Yoga fand sie drei Jahre später durch eine Verletzung beim Tanz - diese veränderte ihr Leben, und noch heute ist Anya fasziniert von der Heilungs-Fähigkeit von Körper, Geist und Seele. Seither legt sie in ihrem -Studium und in ihrer persönlichen Yoga-Praxis besonderes Gewicht auf die therapeutische Anwendung. Buddhistische Meditation, Psychologie und Philosophie sind weitere wichtige Säulen in ihrer Praxis und in ihrem Unterricht.
Nach zehn Jahren in New York lebt Anya seit 2015 mit ihrem Ehemann in Zürich. Sie unterrichtet Klassen, Workshops und Trainings in Europa, New York und weltweit. Für mehr Infos siehe auch www.anyaporter.com
 

Open Levels Oberdorfstrasse Anmelden (3 Plätze frei)
Montag, 21. August, 2017
20.15 - 21.15
Pranayama & Meditation
Pranayama & Meditation

Pranayama ist eine zentrale Praxis im traditionellen Hatha Yoga, in der der Atem, das Ausgleichen von feinstofflichen Energie-Mustern, energetische Reinigung und Energieverschlüsse (Bandhas) eingesetzt werden. Korrekt und regelmässig ausgeführt hat Pranayama therapeutische und heilende Wirkung und fördert das spirituelle und geistige Wachstum. Ausserdem öffnet Pranayama das Tor zu tiefer Konzentration und Meditation.
In dieser Klasse wird Pranayama auf traditionelle Weise unterrichtet, so wie er seit vielen Generationen weitergegeben wird. Dadurch erlernen die Schüler die Techniken auf beständige und sichere Weise und erreichen Ausgeglichenheit und Klarheit auf körperlicher und mentaler Ebene.
Für Pranayama sind Vorkenntnisse in Yoga Asana und/oder sitzender Meditation empfohlen
 

Naichin Tang
Naichin Tang
Naichin ist in Taiwan geboren und aufgewachsen. Nach ihrem MBA-Diplom und einer erfolgreichen Business-Karriere beschloss sie, ihrem wahren Ruf zu folgen und Menschen auf einem spirituelleren und gesünderen Lebensweg zu begleiten. Naichin startete ihre Reise in New York City, wo sie sich zur Ganzheitlichen Gesundheitsberaterin ausbilden liess. Ihre erste Yogalehrerausbildung absolvierte sie in Byron Bay, Australien. Naichin ist zertifiziert in Anusara Yoga und besucht regelmässig Intensivtrainings mit Richard Freeman, John Friend, Clive Sheridan und O.P. Tiwari. Sie leitet weltweit 200- und 500-Stunden Teacher Training, Workshops, Immersions und Retreats und ist Autorin des Buches “In Love with Yoga”. Naichin ist bei ihren Schülern respektiert und bekannt für ihren klaren und inspirierenden Unterrichtsstil, in welchen sie die Ausrichtung von Iyengar integriert, den mystischen Flow des Ashtanga, die subtile Transformation von Pranayama, Meditation und Chanting und mit Yoga Philosophie und ihren exakten Beobachtungen über das Leben verwebt. Naichin ermutigt und unterstützt ihre Schüler in ihrer Suche nach Authentizität und spirituellem Wachstum. Sie leitet ihre Klassen auf Mandarin und Englisch.
Open Levels Fabrikstrasse Warteliste (0 Plätze frei)
Sonntag, 27. August, 2017
09.45 - 10.45
Pranayama & Meditation
Pranayama & Meditation

Pranayama ist eine zentrale Praxis im traditionellen Hatha Yoga, in der der Atem, das Ausgleichen von feinstofflichen Energie-Mustern, energetische Reinigung und Energieverschlüsse (Bandhas) eingesetzt werden. Korrekt und regelmässig ausgeführt hat Pranayama therapeutische und heilende Wirkung und fördert das spirituelle und geistige Wachstum. Ausserdem öffnet Pranayama das Tor zu tiefer Konzentration und Meditation.
In dieser Klasse wird Pranayama auf traditionelle Weise unterrichtet, so wie er seit vielen Generationen weitergegeben wird. Dadurch erlernen die Schüler die Techniken auf beständige und sichere Weise und erreichen Ausgeglichenheit und Klarheit auf körperlicher und mentaler Ebene.
Für Pranayama sind Vorkenntnisse in Yoga Asana und/oder sitzender Meditation empfohlen
 

Manuela Peverelli
Manuela Peverelli

Manuela ist Yogalehrerin seit 2008. Ihre Lebens-Haltung und -Einstellung ist stark geprägt von der vedischen und buddhistischen Philosophie. Das Studium in ayurvedisch-psychologischer Beratung an der europäischen Akademie für Ayurveda, welches Manuela im 2013 abschloss, bildete die Brücke zwischen dem Yoga und Manuelas ehemaligem Beruf als Psychiatriepflegefachfrau.
Manuelas Yogaunterricht ist dynamisch und kraftvoll, gleichzeitig aber auch eine Reise in die innere Stille. Sie sieht Yoga als Instrument, um im eigenen Körper und Geist eine Oase des Wohlbefindens für die Seele zu schaffen und durch diese Harmonie die wahre Essenz des Selbst wieder erkennen zu können.
Manuela lebt und unterrichtet in Zürich, verbringt aber zur Vertiefung ihrer eigenen Praxis jedes Jahr einige Monate in Asien. Sie unterrichtet auf Deutsch und Englisch.
 

Open Levels Oberdorfstrasse Anmelden (1 Plätze frei)
Montag, 28. August, 2017
20.15 - 21.15
Pranayama & Meditation
Pranayama & Meditation

Pranayama ist eine zentrale Praxis im traditionellen Hatha Yoga, in der der Atem, das Ausgleichen von feinstofflichen Energie-Mustern, energetische Reinigung und Energieverschlüsse (Bandhas) eingesetzt werden. Korrekt und regelmässig ausgeführt hat Pranayama therapeutische und heilende Wirkung und fördert das spirituelle und geistige Wachstum. Ausserdem öffnet Pranayama das Tor zu tiefer Konzentration und Meditation.
In dieser Klasse wird Pranayama auf traditionelle Weise unterrichtet, so wie er seit vielen Generationen weitergegeben wird. Dadurch erlernen die Schüler die Techniken auf beständige und sichere Weise und erreichen Ausgeglichenheit und Klarheit auf körperlicher und mentaler Ebene.
Für Pranayama sind Vorkenntnisse in Yoga Asana und/oder sitzender Meditation empfohlen
 

Naichin Tang
Naichin Tang
Naichin ist in Taiwan geboren und aufgewachsen. Nach ihrem MBA-Diplom und einer erfolgreichen Business-Karriere beschloss sie, ihrem wahren Ruf zu folgen und Menschen auf einem spirituelleren und gesünderen Lebensweg zu begleiten. Naichin startete ihre Reise in New York City, wo sie sich zur Ganzheitlichen Gesundheitsberaterin ausbilden liess. Ihre erste Yogalehrerausbildung absolvierte sie in Byron Bay, Australien. Naichin ist zertifiziert in Anusara Yoga und besucht regelmässig Intensivtrainings mit Richard Freeman, John Friend, Clive Sheridan und O.P. Tiwari. Sie leitet weltweit 200- und 500-Stunden Teacher Training, Workshops, Immersions und Retreats und ist Autorin des Buches “In Love with Yoga”. Naichin ist bei ihren Schülern respektiert und bekannt für ihren klaren und inspirierenden Unterrichtsstil, in welchen sie die Ausrichtung von Iyengar integriert, den mystischen Flow des Ashtanga, die subtile Transformation von Pranayama, Meditation und Chanting und mit Yoga Philosophie und ihren exakten Beobachtungen über das Leben verwebt. Naichin ermutigt und unterstützt ihre Schüler in ihrer Suche nach Authentizität und spirituellem Wachstum. Sie leitet ihre Klassen auf Mandarin und Englisch.
Open Levels Fabrikstrasse Warteliste (0 Plätze frei)