Zürich

Valérie Lutz

Valérie ist ausgebildete Sprachlehrerin und Journalistin. Ihre ersten Yoga-Klassen besuchte sie vor über 25 Jahren beim indischen Meister Selvarajan Yesudian in Zürich. Als Mitbegründerin von AIRYOGA hat sie seit 2003 bei vielen wunderbaren Lehrerinnen und -Lehrern verschiedener Yoga-Traditionen lernen dürfen. Im 2008 absolvierte sie die 200-Stunden Yogalehrer-Ausbildung der Yoga Alliance; im 2013 schloss sie das weiterführende 300-Stunden Advanced Yoga Teacher Training bei AIRYOGA ab. Die Kenntnisse, die sie zusätzlich über die Jahre in vielen Weiterbildungen erworben hat (u.a. in Yoga Nidra und Yin Yoga), integriert sie laufend in ihre Praxis und in ihren Unterricht. 
Yoga ist für Valérie eine lebenslange, immer spannende, oft herausfordernde Entdeckungsreise; ein persönlicher Erfahrungsweg, der sich nicht auf die Yoga-Matte beschränkt, sondern erst im Alltag zur ganzen Entfaltung findet. In ihrem Unterricht möchte sie die tiefe Bereicherung, welche ihr Leben durch Yoga erfahren hat, gerne an ihre Schüler weitergeben.
Valéries Stil ist ein fliessendes Hatha- und Vinyasa Yoga - mal sanft, mal dynamisch - in dem nicht nur der Körper trainiert und der Geist geschult, sondern auch die Seele berührt wird. Sie leitet ihre Klassen auf Deutsch, bei Bedarf auch auf Englisch.

Freitag, 20. Oktober, 2017
10.00 - 11.00
Ayur Yoga
Ayur Yoga

Ayur Yoga ist ein sanftes Yoga in der Tradition von T. Krishnamacharya (Indien). Ayur Yoga stellt den Menschen als Individuum in den Mittelpunkt. Seinen Fähigkeiten entsprechend und seine Möglichkeiten respektierend werden die verschiedenen Yoga-Stellungen ausgewählt und sinnvoll aufgebaut. Die Klasse dauert 60 Minuten und wird mehrheitlich auf deutsch unterrichtet. Ayur Yoga richtet sich an Yoga-Anfänger und eignet sich speziell auch für ältere oder weniger fitte Menschen. 
 

Valérie Lutz
Valérie Lutz

Valérie ist ausgebildete Sprachlehrerin und Journalistin. Ihre ersten Yoga-Klassen besuchte sie vor über 25 Jahren beim indischen Meister Selvarajan Yesudian in Zürich. Als Mitbegründerin von AIRYOGA hat sie seit 2003 bei vielen wunderbaren Lehrerinnen und -Lehrern verschiedener Yoga-Traditionen lernen dürfen. Im 2008 absolvierte sie die 200-Stunden Yogalehrer-Ausbildung der Yoga Alliance; im 2013 schloss sie das weiterführende 300-Stunden Advanced Yoga Teacher Training bei AIRYOGA ab. Die Kenntnisse, die sie zusätzlich über die Jahre in vielen Weiterbildungen erworben hat (u.a. in Yoga Nidra und Yin Yoga), integriert sie laufend in ihre Praxis und in ihren Unterricht. 
Yoga ist für Valérie eine lebenslange, immer spannende, oft herausfordernde Entdeckungsreise; ein persönlicher Erfahrungsweg, der sich nicht auf die Yoga-Matte beschränkt, sondern erst im Alltag zur ganzen Entfaltung findet. In ihrem Unterricht möchte sie die tiefe Bereicherung, welche ihr Leben durch Yoga erfahren hat, gerne an ihre Schüler weitergeben.
Valéries Stil ist ein fliessendes Hatha- und Vinyasa Yoga - mal sanft, mal dynamisch - in dem nicht nur der Körper trainiert und der Geist geschult, sondern auch die Seele berührt wird. Sie leitet ihre Klassen auf Deutsch, bei Bedarf auch auf Englisch.

Für Einsteiger Oberdorfstrasse Anmelden (30 Plätze frei)
12.00 - 13.00
Lunch Flow
Lunch Flow

Eine Vinyasa Flow Lektion für alle Levels. Die Asanas fördern Kraft, Balance und Beweglichkeit. Ideal für alle, die in der Mittagspause ihr Fitnesstraining mit Yoga verbinden möchten. Grundkenntnisse empfohlen.

 

Valérie Lutz
Valérie Lutz

Valérie ist ausgebildete Sprachlehrerin und Journalistin. Ihre ersten Yoga-Klassen besuchte sie vor über 25 Jahren beim indischen Meister Selvarajan Yesudian in Zürich. Als Mitbegründerin von AIRYOGA hat sie seit 2003 bei vielen wunderbaren Lehrerinnen und -Lehrern verschiedener Yoga-Traditionen lernen dürfen. Im 2008 absolvierte sie die 200-Stunden Yogalehrer-Ausbildung der Yoga Alliance; im 2013 schloss sie das weiterführende 300-Stunden Advanced Yoga Teacher Training bei AIRYOGA ab. Die Kenntnisse, die sie zusätzlich über die Jahre in vielen Weiterbildungen erworben hat (u.a. in Yoga Nidra und Yin Yoga), integriert sie laufend in ihre Praxis und in ihren Unterricht. 
Yoga ist für Valérie eine lebenslange, immer spannende, oft herausfordernde Entdeckungsreise; ein persönlicher Erfahrungsweg, der sich nicht auf die Yoga-Matte beschränkt, sondern erst im Alltag zur ganzen Entfaltung findet. In ihrem Unterricht möchte sie die tiefe Bereicherung, welche ihr Leben durch Yoga erfahren hat, gerne an ihre Schüler weitergeben.
Valéries Stil ist ein fliessendes Hatha- und Vinyasa Yoga - mal sanft, mal dynamisch - in dem nicht nur der Körper trainiert und der Geist geschult, sondern auch die Seele berührt wird. Sie leitet ihre Klassen auf Deutsch, bei Bedarf auch auf Englisch.

Open Levels Oberdorfstrasse Anmelden (33 Plätze frei)
Montag, 23. Oktober, 2017
10.00 - 11.30
Vinyasa Flow
Vinyasa Flow

Ein körperlicher, dynamischer Yoga-Stil, in dem die verschiedenen Körperhaltungen im Yoga (Asanas) fliessend ineinander übergehen. Die Bewegungen werden vom Atem geführt. Vinyasa Flow ist intensives Yoga. Es kräftigt die Muskulatur und fördert Ausdauer, Balance und Beweglichkeit. Für alle mit Grundkenntnissen geeignet.
 

Valérie Lutz
Valérie Lutz

Valérie ist ausgebildete Sprachlehrerin und Journalistin. Ihre ersten Yoga-Klassen besuchte sie vor über 25 Jahren beim indischen Meister Selvarajan Yesudian in Zürich. Als Mitbegründerin von AIRYOGA hat sie seit 2003 bei vielen wunderbaren Lehrerinnen und -Lehrern verschiedener Yoga-Traditionen lernen dürfen. Im 2008 absolvierte sie die 200-Stunden Yogalehrer-Ausbildung der Yoga Alliance; im 2013 schloss sie das weiterführende 300-Stunden Advanced Yoga Teacher Training bei AIRYOGA ab. Die Kenntnisse, die sie zusätzlich über die Jahre in vielen Weiterbildungen erworben hat (u.a. in Yoga Nidra und Yin Yoga), integriert sie laufend in ihre Praxis und in ihren Unterricht. 
Yoga ist für Valérie eine lebenslange, immer spannende, oft herausfordernde Entdeckungsreise; ein persönlicher Erfahrungsweg, der sich nicht auf die Yoga-Matte beschränkt, sondern erst im Alltag zur ganzen Entfaltung findet. In ihrem Unterricht möchte sie die tiefe Bereicherung, welche ihr Leben durch Yoga erfahren hat, gerne an ihre Schüler weitergeben.
Valéries Stil ist ein fliessendes Hatha- und Vinyasa Yoga - mal sanft, mal dynamisch - in dem nicht nur der Körper trainiert und der Geist geschult, sondern auch die Seele berührt wird. Sie leitet ihre Klassen auf Deutsch, bei Bedarf auch auf Englisch.

Open Levels Oberdorfstrasse Anmelden (28 Plätze frei)
12.00 - 13.00
Lunch Flow
Lunch Flow

Eine Vinyasa Flow Lektion für alle Levels. Die Asanas fördern Kraft, Balance und Beweglichkeit. Ideal für alle, die in der Mittagspause ihr Fitnesstraining mit Yoga verbinden möchten. Grundkenntnisse empfohlen.

 

Valérie Lutz
Valérie Lutz

Valérie ist ausgebildete Sprachlehrerin und Journalistin. Ihre ersten Yoga-Klassen besuchte sie vor über 25 Jahren beim indischen Meister Selvarajan Yesudian in Zürich. Als Mitbegründerin von AIRYOGA hat sie seit 2003 bei vielen wunderbaren Lehrerinnen und -Lehrern verschiedener Yoga-Traditionen lernen dürfen. Im 2008 absolvierte sie die 200-Stunden Yogalehrer-Ausbildung der Yoga Alliance; im 2013 schloss sie das weiterführende 300-Stunden Advanced Yoga Teacher Training bei AIRYOGA ab. Die Kenntnisse, die sie zusätzlich über die Jahre in vielen Weiterbildungen erworben hat (u.a. in Yoga Nidra und Yin Yoga), integriert sie laufend in ihre Praxis und in ihren Unterricht. 
Yoga ist für Valérie eine lebenslange, immer spannende, oft herausfordernde Entdeckungsreise; ein persönlicher Erfahrungsweg, der sich nicht auf die Yoga-Matte beschränkt, sondern erst im Alltag zur ganzen Entfaltung findet. In ihrem Unterricht möchte sie die tiefe Bereicherung, welche ihr Leben durch Yoga erfahren hat, gerne an ihre Schüler weitergeben.
Valéries Stil ist ein fliessendes Hatha- und Vinyasa Yoga - mal sanft, mal dynamisch - in dem nicht nur der Körper trainiert und der Geist geschult, sondern auch die Seele berührt wird. Sie leitet ihre Klassen auf Deutsch, bei Bedarf auch auf Englisch.

Open Levels Oberdorfstrasse Anmelden (33 Plätze frei)
Mittwoch, 25. Oktober, 2017
18.30 - 20.00
Basic Vinyasa Flow
Basic Vinyasa Flow

In diesen Klassen werden die Grundlagen des Vinyasa Yoga gelehrt: verschiedene Atemtechniken (Pranayama), der Sonnengruss, klassische Asanas (Körperhaltungen) und das Zusammenführen von Atmung und Bewegung. Die Asanas werden je nach Kenntnis und Fähigkeit modifiziert gelehrt und mit Demonstrationen des Lehrers unterlegt. Die Klasse kann ruhig, aber auch herausfordernd sein. Die Teilnehmenden lernen, die Asanas achtsam, bewusst und mit Sinn für Details zu üben. Speziell für Anfänger und alle geeignet, die Yoga von Grund auf lernen oder bereits erworbene Kenntnisse überprüfen und festigen möchten. Der Einstieg ist jederzeit möglich.
 

Valérie Lutz
Valérie Lutz

Valérie ist ausgebildete Sprachlehrerin und Journalistin. Ihre ersten Yoga-Klassen besuchte sie vor über 25 Jahren beim indischen Meister Selvarajan Yesudian in Zürich. Als Mitbegründerin von AIRYOGA hat sie seit 2003 bei vielen wunderbaren Lehrerinnen und -Lehrern verschiedener Yoga-Traditionen lernen dürfen. Im 2008 absolvierte sie die 200-Stunden Yogalehrer-Ausbildung der Yoga Alliance; im 2013 schloss sie das weiterführende 300-Stunden Advanced Yoga Teacher Training bei AIRYOGA ab. Die Kenntnisse, die sie zusätzlich über die Jahre in vielen Weiterbildungen erworben hat (u.a. in Yoga Nidra und Yin Yoga), integriert sie laufend in ihre Praxis und in ihren Unterricht. 
Yoga ist für Valérie eine lebenslange, immer spannende, oft herausfordernde Entdeckungsreise; ein persönlicher Erfahrungsweg, der sich nicht auf die Yoga-Matte beschränkt, sondern erst im Alltag zur ganzen Entfaltung findet. In ihrem Unterricht möchte sie die tiefe Bereicherung, welche ihr Leben durch Yoga erfahren hat, gerne an ihre Schüler weitergeben.
Valéries Stil ist ein fliessendes Hatha- und Vinyasa Yoga - mal sanft, mal dynamisch - in dem nicht nur der Körper trainiert und der Geist geschult, sondern auch die Seele berührt wird. Sie leitet ihre Klassen auf Deutsch, bei Bedarf auch auf Englisch.

Für Einsteiger Oberdorfstrasse Anmelden (11 Plätze frei)