Zürich

Valérie Lutz

Valérie ist ausgebildete Sprachlehrerin und Journalistin. Ihre ersten Yoga-Klassen besuchte sie vor über 25 Jahren beim indischen Meister Selvarajan Yesudian in Zürich. Als Mitbegründerin von AIRYOGA hat sie seit 2003 bei vielen wunderbaren Lehrerinnen und -Lehrern verschiedener Yoga-Traditionen lernen dürfen. Im 2008 absolvierte sie die 200-Stunden Yogalehrer-Ausbildung der Yoga Alliance; im 2013 schloss sie das weiterführende 300-Stunden Advanced Yoga Teacher Training bei AIRYOGA ab. Die Kenntnisse, die sie zusätzlich über die Jahre in vielen Weiterbildungen erworben hat (u.a. in Yoga Nidra und Yin Yoga), integriert sie laufend in ihre Praxis und in ihren Unterricht. 
Yoga ist für Valérie eine lebenslange, immer spannende, oft herausfordernde Entdeckungsreise; ein persönlicher Erfahrungsweg, der sich nicht auf die Yoga-Matte beschränkt, sondern erst im Alltag zur ganzen Entfaltung findet. In ihrem Unterricht möchte sie die tiefe Bereicherung, welche ihr Leben durch Yoga erfahren hat, gerne an ihre Schüler weitergeben.
Valéries Stil ist ein fliessendes Hatha- und Vinyasa Yoga - mal sanft, mal dynamisch - in dem nicht nur der Körper trainiert und der Geist geschult, sondern auch die Seele berührt wird. Sie leitet ihre Klassen auf Deutsch, bei Bedarf auch auf Englisch.